MEMOIR CBER DIE CONSTRUCTION DER KARTE VON KLEINASIEN UND TORKISCH ARMENIEN IN 6 BLATT

Front Cover
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents


Popular passages

Page 55 - Historikers, dafs das persische Heer vor der Schlacht in einer festen Stellung auf den durch den Flufs westlich gedeckten Hügeln in der Ebene gelagert war. Diese Hügel, die einzigen in der weiten Küstenebene des unteren Granikus (Bigha Tscha'i) von höchstens 80...
Page 3 - Wanderstämmen ahgehütet, aher schon Anfangs Juni ist aller Graswuchs auf der Höhe verdorrt. Weizen und Gerste wird hauptsächlich nur im Thal des Kisil-Irmak gehaut, und Bäume sieht man fast gar nicht.
Page 15 - Schatten die Wohnungen versteckt liegen. Diese sind aus Luftziegeln ohne alles weitere Bindemittel erbaut und mit einer Balkenlage bedeckt, über welche eine Mischung von Lehm und Kies gestampft wird. Die so entstandene Terrasse dient den Bewohnern...
Page 1 - Dieser Landstreifen zwischen dem grossen Plateau und dem Meere, aus welchem er unmittelbar steil, oft schroff emporsteigt, bildet ein sehr accidentirtes , vielfach durchbrochenes Gebirgsterrain, dessen Formen sich vielleicht mit denen des Thüringer -Waldes vergleichen lassen, und welches sich auch kaum zu mehr als 3000...
Page 206 - Uebersicht der Kriegsoperationen zwischen den Russen und den Türken. Ein Auszug aus des Generals Chatoff Karte in 4 Blättern.
Page 14 - Volk und vertauschen ihre festen Wohnungen nur gegen die Zelte aus schwarzem Ziegenhaar, um, je nachdem die Strahlen der Sonne die Alpenweiden von Schnee ent14 hlöfst hühen, ihre Heerden eine Stufe hinauf zu treihen.

Bibliographic information