Reichskommissariat Norwegen: »Nationalsozialistische Neuordnung« und Kriegswirtschaft

Front Cover
Oldenbourg Verlag, Jan 1, 2009 - History - 518 pages
0 Reviews

Robert Bohn analysiert die deutsche Besatzungspolitik in Norwegen von 1940 bis 1945 erstmals auf der Basis aller verfügbaren Akten. Im Mittelpunkt stehen die Machtstruktur in der Behörde des Reichskommissars Terboven und deren Auseinandersetzung mit den norwegischen und deutschen zivilen und militärischen Stellen sowie die politischen und wirtschaftlichen Neuordnungsbestrebungen. Ferner analysiert Bohn die wehrwirtschaftlichen Vorhaben der Wehrmacht und die Kollaboration der norwegischen Wirtschaft.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
1
2 Die deutsche Okkupation Norwegens und die historische Forschung
14
I Der Reichskommissar für die besetzten norwegischen Gebiete
31
2 Terboven und die Wehrmacht in Norwege
36
3 Terboven und Quisling
44
II Arbeiten Sie so daß Sie die Norweger für mich gewinnen Das Instrumentarium der Herrschaft Terbovens
57
b Die Hauptabteilungen
61
c Außendienststellen
65
c Deutsche Handelskammer in Norwegen
273
d Fischwirtschaft
276
e Norwegens Außenhandelsbeziehungen im Berliner Zentralclearing
286
f Die Beschlagnahme feindlichen Vermögens
296
V Finanzpolitik als Mittel der Besatzungspolitik
303
1 Die Frage der Besatzungskostenfinanzierung
305
b Besprechungen über die Besatzungskostenfinanzierung im Herbst 1940
311
c Die weitere Entwicklung
318

2 Der Höhere SS und Polizeiführer
70
3 Sicherheitspolizei und Sicherheitsdienst
74
b Gestapo
79
c Sicherheitsdienst
87
4 Das SS und Polizeigericht
91
b Ausweitung der Zuständigkeit auf die norwegische Zivilbevölkerung
95
c Verhältnis zur Sicherheitspolizei
102
d Gerichtspraxis
105
e XHäftlinge
110
f Verfahrensübersicht
112
5 Der Einsatzstab
114
III Norwegen in den deutschen großraumwirtschaftlichen Plänen
121
b Die norwegische Wirtschaftsstruktur
128
2 Interessen und Einfluß der Reichsbehörden
135
a Die Wehrmacht
136
b Die Ministerialbürokratie
140
c Der Beauftragte für den Vierjahresplan
141
d Der Reichskommissar für die Preisbildung
144
e Das Reichswirtschaftsministerium
147
f Das Reichsernährungsministerium
150
g Das Reichsfinanzministerium
151
h Die Reichsbank
154
i Das Ministerium Speer
156
IV Die Mobilisierung der norwegischen Wirtschaft
159
b Neustrukturierung unter Carlo Otte
162
c Parteifunktionäre vs Fachbeamte
173
d Die Hauptabteilung Volkswirtschaft und ihre Gegenspieler im Reichskommissariat
179
e Die Hauptabteilung Volkswirtschaft und die norwegischen Wirtschaftsinteressen
188
2 Wirtschaftslenkung und Kriegswirtschaft
217
b Reglementierung des Waren und Arbeitsmarktes Warenmarkt
218
c Norwegen als Experimentierfeld der deutschen Preispolitik
245
3 Deutsche und norwegische Wirtschaftsinteressen
260
b Deutsche Handelsoffensive
271
2 Die Auswirkungen des Kronenverbrauchs auf die norwegischen Währungsverhältnisse
323
3 Die Heranziehung des norwegischen Staatshaushalts zu den Besatzungskosten
325
b Unmittelbare und mittelbare Beiträge zu den deutschen Ausgaben
330
c Kaufkraftschaffung und Kaufkraftabschöpfung
333
d Steuerreform oder die Vollendung Norwegens zum modernen Staat
336
4 Die Finanzpolitik der Nasjonal Samling
342
b Besatzungskostenbeiträge
349
VI Wehrmacht und Wirtschaft
355
1 Festung Norwegen
357
a Straßenbau
361
b Bahnbau
363
c Befestigungsbau
371
2 Einsatz von Kriegsgefangenen und Zwangsarbeitern
376
3 Wehrmachtversorgung
380
VII Die norwegische Wirtschaft im Zugriff der deutschen Rüstungsindustrie
383
a Der Koppenbergplan
384
b Terbovens Pläne für einen Elektrizitätsausbau
389
c Terboven und der Koppenbergplan
392
d Das Scheitern Koppenbergs
405
e Der Westrickplan
409
f Verhandlungen über Konzessionsfrage und Kapitalbeschaffung
417
2 Die Ausbeutung der norwegischen Rohstoffindustrie 194041
423
3 Norwegens Rohstoffindustrie in der Zentralen Planung 1942 bis 1945
428
a Das Lieferprogramm 194243
430
b Rohstoffausfuhr und Kohleversorgung
434
c Das Lieferprogramm 194344 und die totale Mobilisierung der norwegischen Wirtschaft
444
4 Rohstoffindustrie und Sabotage
451
Nationalsozialistische Neuordnung und Kriegswirtschaft
453
Abkürzungsverzeichnis
467
Verzeichnis der Diagramme Tabellen und Tafeln
471
Quellen und Literatur
473
Personenregister
499
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information