Aeschylos Perser

Front Cover
Teubner, 1901 - 104 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 63 - Niyäya mit Namen, in Medien, dort tötete ich ihn; ich nahm ihm die Herrschaft ab; durch die Gnade Auramazdas wurde ich König, Auramazda übergab mir das Reich.
Page 51 - Herculeae superessent semina gentis, credibile est ipsos consuluisse deos ; nam puer impubes et adhuc non utilis armis 240 unus de Fabia gente relictus erat, scilicet ut posses olim tu, Maxime, nasci, cui res cunctando restituenda foret.
Page 64 - Betruge veranlafsten , sondern gewifs auch das nationale, die Herrschaft wieder an die Meder zu bringen. Von diesem Gesichtspunkte aus betrachtet, wird man auch sein Benehmen während seiner Regierung nur als ein kluges und politisch wohlberechnetes bezeichnen können. Er bewilligte den unterworfenen Völkern dreijährige Freiheit vom Kriegsdienst und vom Tribut. Diese Mafsregel war eben so geeignet...
Page 104 - VV GRIECH. U. LATEIN. SCHRIFTSTELLER IM VERLAGE VON BG TEUBNER IN LEIPZIG. Sammlung wissenschaftlicher Commentare zu griechischen nnd römischen Schriftstellern.
Page 104 - Statins' Silvae, herausg. u. erkl. v. Fr. Vollmer. n. M 16. — Theophrasts Charaktere, hrsg., übere.
Page 104 - Batracnomachia, die Homerische, des Karers Pigres nebst Scholien und Paraphrase, hrsg. von A. Ludwich, n. M. 20. — Didascaliae apostolorum fragmenta Veronensia Latina. Accedunt canonum qui dicuntur apostolorum et Aegyptiorum reliquiae.
Page 15 - Antv. 1580. 12. Gr. et lat. c. schol., fragm. et comm. Tho. Stanleii, London 1663. fol.; fortgeführt cum notis varr. cur.

Bibliographic information