Der Forschende Blick: Beiträge zur Geschichte Österreichs im 20. Jahrhundert ; Festschrift für Ernst Hanisch zum 70. Geburtstag

Front Cover
Reinhard Krammer, Christoph Kühberger, Franz Schausberger
Böhlau Verlag Wien, 2010 - Austria - 505 pages
Zeitgeschichte als Wissenschaftsdisziplin ist in der universitaren Forschung der letzen Jahrzehnte zum Fixum des geschichtswissenschaftlichen Kanons geworden. Der osterreichische Zeithistoriker Ernst Hanisch hat daran einen besonderen Anteil. Die Beitrage der Festschrift zu seinem 70. Geburtstag stammen von etablierten Vertretern der osterreichischen Zeitgeschichte, die zu seinen Schulern, Freunden und Weggefahrten zu zahlen sind. Die Aufsatze, die zu einer Vermessung der osterreichischen Vergangenheit trotz der "Konkurrenz" durch europaische und universalhistorische Perspektiven anregen wollen, geben Einblick in die thematische Vielfalt zeitgeschichtlicher Forschung in Osterreich. Viele der in der Festschrift aufscheinenden Aufsatze greifen das Interesse des Jubilars an der Auseinandersetzung uber die theoretischen Grundlagen zeitgeschichtlicher Forschung ebenso auf wie seine Uberzeugung, dass zu Wissenschaft die kritische Diskussion unaufloslich dazugehore.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Reinhard Krammer
11
Christoph Kühberger
15
Franz Schausberger
19
Robert Kriechbaumer
25
Ewald Hieb
51
Karl Klambauer
61
Laurenz Krisch
93
Christian Dirninger
115
Gerhard Botz
277
Karlheinz Rosshacher
297
Michael Gehler
317
Sigrid Vandersitt
355
Günter Bischof
371
Michael Mitterauer
391
Von der Geschwätzigkeit der Worte Ein Essay zur Sprache
417
Reinhard Krammer
439

Herbert Dachs
139
Robert HofiCnann
161
Franz Schausherger
189
Helmut Rumpler
229
Roman Sandgruber
247
Thomas H ellmuth
461
Ernst Hanisch Publikationen
487
Herausgeber und Autorenverzeichnis
501
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information