Aeschylos Agamemnon, erklärt von F.W. Schneidewin [ed. by E.L. von Leutsch].

Front Cover
1856
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Common terms and phrases

Popular passages

Page 90 - Mit festem Sinn Verfolgt' er sein Ziel Bis er ruhte; Da ruht auch der feste Sinn.
Page 74 - nihil o tibi, amice, relictum; 510 omnia Deiphobo solvisti et funeris umbris. sed me fata mea et scelus exitiale Lacaenae his mersere malis; ilia haec monumenta reliquit. namque ut supremam falsa inter gaudia noctem egerimus, nosti; et nimium meminisse necesse est.
Page 20 - Sieger, bei dieser Lampadodromie aber ist der, welcher zuerst ausgelaufen, zugleich der, welcher zuletzt läuft und trotzdem siegt, insofern ohne das Feuer auf dem Ida die übrigen nicht angezündet wären, folglich das Ziel nicht erreicht hätten.
Page 45 - Sidgwick in his note on the passage says ' ' sunward facing, the statues being placed to look east. ' ' Schneidewin-Hense in their note leave nothing of the error unexpressed when they add : " Da sie jetzt gerade der Morgensonne zugekehrt im heitersten Glänze strahlen, sagt Aisch. . . . TOIOÍO' бццасц so heitern Blicks, wie ihr jetzt sind.

Bibliographic information