Die biblische Urgeschichte (Gen. 1-12, 5)

Front Cover
J. Ricker, 1883 - Bible - 539 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 522 - Von den Früchten der Bäume des Gartens dürfen 3. wir essen. Nur von den Früchten des Baumes, der mitten im Garten steht, hat Gott gesagt : „ihr sollt nicht davon essen, auch nicht daran rühren, damit ihr 4.
Page 524 - Und zum Menschen sprach er: Weil du der Stimme deines Weibes gehorcht und von dem Baume gegessen hast, von dem ich dir gebot und sprach: Du sollst nicht von ihm essen! so soll nun der Acker verflucht sein um deinetwillen; unter Mühsal sollst du dich von ihm nähren dein Leben lang. Dornen und Gestrüpp soll er dir tragen, und du sollst das Kraut des Feldes essen.
Page 523 - Und ich will Feindschaft setzen zwischen dir und dem Weibe, und zwischen deinem Samen und ihrem Samen. Derselbe soll dir den Kopf zertreten; und du wirst ihn in die Ferse stechen.
Page 521 - Erde alle Tiere des Feldes und alle Vögel des Himmels und brachte sie zum Menschen, um zu sehen, wie er sie benennen würde; und ganz wie der Mensch sie ,die lebendigen Wesen' benennen würde, so sollten sie heißen.
Page 521 - Und Gott der Herr nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, daß er ihn baute und bewahrte. Und Gott der Herr gebot dem Menschen und sprach : ,Du sollst essen von allerlei Bäumen im Garten ; aber von dem Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen sollst du nicht essen; denn welches Tages du davon issest, wirst du des Todes sterben'.
Page 287 - von der Hand des Einen werde ich fordern das Leben des Bruders", vielleicht auch die der Züricher Uebersetzung : „von des Anderen Hand will ich eines jeden Menschen Seele fordern.
Page 193 - Mit 4, 1 — 15 hängt die zweite Genealogie in JE, die von Adam auf Noah führte und jetzt nur restweise erhalten ist, genau zusammen; Kain, der Brudermörder, konnte nicht der Stammvater Noah's und des ganzen gegenwärtigen Menschengeschlechtes werden, wenn nicht jedes gesunde Gefühl tödlich verletzt werden sollte. Dass 4, 25sq.
Page 328 - V. 22sq. von ihm und nicht von Ham die Rede ist. Die Abweichung von der herrschenden Vorstellung beruht übrigens nicht bloss in dem verschiedenen Namen des einen Sohnes. Wie es scheint, wohnen in 9, 20 — 27 die drei Noachiden alle in Palästina; Kanaan ist die vorisraelitische Bevölkerung, Sem *), der Herr Kanaan's und Verehrer Jahve's, ist ') Ganz anders Gen. 4, 2 — 15.
Page 521 - die 23. ist doch einmal Bein von meinem Bein und Fleisch von meinem Fleisch; die soll man Männin heifsen, denn die ist vom Manne genommen.

Bibliographic information