Allgemeine Literatur-Zeitung, Volume 4

Front Cover
C.A. Schwetschke, 1817 - Bibliography
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 305 - Report of the committee of the Highland Society of Scotland, appointed to inquire into the nature and authenticity of the poems of Ossian.
Page 923 - Heeren (Ideen über die Politik, den Verkehr und den Handel der vornehmften Völker der alten Welt...
Page 59 - So fährt ans tapfre Schwert die Hand, Und Kampf entsprüht in wilden Flammen. Wir treffen uns auf höherm Feld, Wir zwei verklärt in reinerm Feuer. Heil Dir, mein Frommer, mein Getreuer, Und dem, was uns verbunden hält!
Page 9 - LEIPZIG, b. Barth: Memorabilien für das Studium und die Amtsführung des Predigers. Herausgegeben von D. Heinr. Gottlieb Tzfchirner.
Page 327 - inigen merkwürdigen Fossilien aus den Gegenden am Rhein, an der Lahn, der Wiedbach und auf dem Westerwalde, vom Ober-Bergrath Cramer in Wisbaden. Molls Ephemeriden IV. i. «o. 8ni !e» min«» 6« vlomb 6u üleiberg- 6ez»»rtement 6« I
Page 849 - Maurerey dachte — was er während feiner Aufnahme empfand — was er gefunden, als er Maurer geworden — was er jetzt darüber denkt und wie fie der Laie zu betrachten h.it. Mit befonderer Berürkfichtigung des ohnlängft erfchienenen Buchs: Sarfena etc. fo wie auch einer gründlichen Beurtheilung deffelben, von dem Üebergrber des Buchs: „Sarfena,, zum Drucke. 6817
Page 295 - Sulzbach. In einer Reihe von Briefen an einen jungen Herrn von Stande. 4 u> flte
Page 907 - ... bürgerlichen Verhältnisse der Bekenner des jüdischen Glaubens festgestellt wird, auf die Stadt Frankfurt nicht zu beziehen sei, weil der jüdischen Gemeinde das Bürgerrecht durch den vormaligen Landesherrn mittels onerösen Vertrags bewilligt worden ist, und weil sich solche im Genuß desselben befindet, der ihr nicht wieder entzogen werden kann, ohne ihr dem Art. 45. 7. entgegen, einen Anspruch wider den Großherzog einzuräumen.
Page 47 - Glockenfchlag verkündet Stunden; Wie von der Ewigkeit umwunden, Flieht namenlos die Zeit; Ihr Herold nur das Licht!

Bibliographic information