Mona Lisa: An Opera in Two Acts

Front Cover
Drei Masken-Verlag, 1914 - Operas - 57 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Common terms and phrases

Popular passages

Page 54 - Hahahahahaha ! Den Teufel hast du in mir geweckt, Den Dämon hast du beschworen, Der in jedem Weibe steckt, Der mit dem ersten Weib geboren! Hast mich gelehrt die Wollust der Gefahr! Hast mich gelehrt, mit Entsetzen zu spielen. Hast ertötet in mir, was menschlich war, Sollst nun meine teuflische Rache fühlen! (1) Ihr Sinn verwirrt sich, sie stammelt abgebrochene Sätze aus Savonarolas Bußpredigt und bricht zusammen. Aus dem Dom hallen Misericordia-Ruf e herüber. Während der erneuten Verwandlung...
Page 28 - Vorausdeutung. Die Perlen werden in Meerwasser gebadet; wenn sie ihren Glanz verlieren, muß Mona Lisa sie eine Nacht lang auf ihrer nackten Haut tragen, um ihnen den Schimmer zurückzugeben: Mit meinem Herzblut nähr' ich seine Perlen! Ich fühl', wie sie am Mark mir saugen... Die Seele mir vergiften! Gleich Stahl, so kalt Und klirrend wie geheime Ketten... Krank bin ich selbst Und weiß, was not mir tät...
Page 22 - Herr, ich zitiere! (2) Beatrice Dovsky hält es darüber hinaus noch für nötig, das Bild auf der Bühne selbst zu enthüllen: Francesco (leise, geheimnisvoll) Jedoch - sahst du ihr Bildnis je von Lionardos Hand? (Pietro verneint) Hier ist's verborgen, hier - an dieser Wand Francesco (zieht einen Vorhang zur Seite, worauf das bekannte Bildnis der Mona Lisa sichtbar wird) . Pietro: Wie wunder-, wunder-, wunderbar! Zum sprechen! Zug für Zug, ja Haar um Haar! Ein Meisterwerk. Und dieser Ausdruck -...
Page 22 - blaß und unbewegt, mit sanftem Ausdruck" . Die Gäste bewundern Mona Lisas außerordentliche Schönheit und verehren ihre Tugend und Untadeligkeit, Francesco dagegen beklagt sich über ihre Unnahbarkeit und ihre räselhafte Kälte: Die Lippen ohne Lächeln, die Augen ohne Frag So still, so willenlos in jeglicher Bewegung, Und in der klaren Stimme keine Regung. (bitter) Ja, ja - so ist es jeden Tag und - jede Nacht... (2) Mona Lisa hat sich von Leonardo da Vinci porträtieren lassen, und dieses Bild,...
Page 32 - Ich brauche nicht des Himmels Zauberkraft, Weil meine Liebe selbst dies Wunder schafft! Mit starker Hand 16s' ich aus dunklem Bann, Zu lichten Hoh'n trag
Page vii - Such was the end of that carnival night!" The WOMAN gives him money for masses to be said for .the repose of the "unfortunate
Page 8 - Qualen. .. Kann einer Blume nichts zu Leide tun, Berauscht hinwied'rum sich an Grausamkeit. Die eines Mannes Sinn zu denken kaum vermag. Lieb' macht sie stark—und Hass unuberwindlich!
Page 54 - Grauen schiittelnd, mit gellendem Lachen.) So! so! Hab' ich Dich! So! so! Halt ich Dich!

Bibliographic information