Tafeln der quadrat- und kubikzahlen aller natürlichen zahlen bis hundert tausend: nebst ihrer anwendung auf die zerlegung grosser zahlen in ihre faktoren. Nach einer neuen methode berechnet

Front Cover
Fleischer, 1848 - Mathematics - 460 pages
 

Contents

11
36
252
38
N
41
42
10
48
10
50
25
59
1251
62
99
199
77
207
76
222
82
224
93
229
94
249
87
259
14
262

11
68
N3
72
506
73
1242
77
1142
78
306
81
30
85
406
87
10
95
10
98
36
99
81
117
72
120
25
122
253
133
56
142
42
153
92
164
933
177
47
178
66
182
72
189
19
191
57
195
63
196
59
271
24
279
47
291
53
293
98
307
95
313
80
315
18225
326
7456
336
153
337
63
340
86
343
934
348
48
350
73
360
57
369
64
377
67
380
10
386
20
390
88
400
068
404
733
412
S 1796
424

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page iv - Als wichtigste Anwendung bezeichnet der Vf. die auf die unbestimmte Analytik, nämlich auf die Auflösung der unbestimmten Gleichungen des zweiten und dritten Grades ; eine unmittelbare Folge dieses Verfahrens ist die rein praktische Lösung der berühmten Aufgabe von der Zerfällung grosser Zahlen in ihre Factoren. Uebrigens hofft der Vf., dass „noch anderweitige Anwendungen seiner Tafeln im Schoosse der Zukunft verborgen liegen, deren Aufdeckung unsern Nachkommen anheimfällt".
Page vi - Gratz begonnen ; die Veranlassung zu ihrer Bekanntmachung durch den Druck ergibt sich erst jetzt, bei der erwähnten Gelegenheit, weil die Hochschule zu Prag „als Mutter so vieler Universitäten des In - und Auslandes , kein schicklicheres Angebinde erhalten kann, als eben ein lange vorbereitetes, seiner Natur nach tief durchdachtes literarisches Product, welches sonst bei unserer...
Page vii - Käufer, denn von Lesern im eigentlichen Sinne kann doch nicht die Rede sein) des Buches hat der Vf. Sorge getragen, dass die Mehrzahl der so bemerkten Fehler, bevor noch die Exemplare in den Buchhandel gelangten, von einigen...

Bibliographic information