Mecklenburgische Jahrbücher, Volumes 29-30

Front Cover
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 309 - ... Den Abschluß der Darstellung bildet eine Büste des Sol. Im unteren, abgetrennten Bildfeld steht, zwischen den von Merlat als Castores Dolicheni gedeuteten Figuren, Juno Dolichena auf einer Hirschkuh, das Sistrum in der rechten und ein Zepter in der linken Hand. BJbb. 3, 1843, 199 Nr. 11; J. Becker, Drei römische Votivhände aus den Rheinlanden mit den übrigen Bronzen verwandter Art (1862) 17. 30 f. Anm. 5 (mit weit. Lit.) ; Schaaffhausen aaO (1873) 113 ff. ; ders., Isis-Dienst 53; Drexler,...
Page 301 - Moder. Bis zur Höhe dieser untersten Schicht, welche in uralten Zeiten den Spiegel eines Sees gebildet haben wird , reichen die Pfähle der Pfahlbauten und innerhalb der Pfahlringe und neben denselben liegt auf dem Grunde der gesammte Hausrath der ehemaligen Bewohner. Diese unterste Moder » oder Pfahlbautenschicht wird von einer ehemaligen Rasenschicht von etwa 1 Fuß Dicke bedeckt, welche nichts enthält. Auf dieser Mittelschicht, welche schon in grauer Vorzeit die im tiefen Grunde stehenden Pfahlbauten...
Page 291 - Antiquitäten zusammen gesunden wurden. Owen vermuthet in ihr die Stammart der kleinen kurzhörnigen und hornlosen Viehrassen, welche unter dem Namen der Kyloes und Runts in den Hochlanden von Schottland und Wales gehalten werden und nach Owen's Vermuthnng die zahmen Viehheerden der Einwohner Britanniens vor der römischen Invasion bildeten.
Page 18 - Uebrigens muß ich gestehen, daß ich nicht stark genug bin, in der Wissenschaft eine Unterscheidung nach „von außen" und innen anerkennen zu können; jedoch bekenne ich gerne, daß ich „von außen" her, wenn man es so nennen will, namentlich im J.
Page 18 - von außen" und innen anerkennen zu können; jedoch bekenne ich gerne, daß ich „von außen" her, wenn man es so nennen will, namentlich im J. 1 864, viel gelernt habe und daß der Krieg von 1864 nicht von Einfluß auf meine Gesinnung gegen den ehrwürdigen Thomsen gewesen ist, welcher in der Alterthumswissenschaft mehr wenigstens erfahren hat, als alle ändern Studiengenossen.
Page 18 - System" angelegt, wie sie noch heute zu sehen sind. Und zu allen diesen umfassenden Bestrebungen gehörten vorher doch wohl mehrere Jahre Forschungen und Arbeiten. Mir ist also in Deutschland kein dänisches System octroyirt und bin ich daher für Meklenburg, welches bekanntlich in Deutschland liegt, leider genöthigt, die Sünde der Erfindung dieses verhaßten „Systems
Page 17 - Bestreben, ganz Deutschland zu danificiren"! Ich für meinen Theil muss mich gegen diese, wie es mir scheint, aus irriger Auffassung entstandene Behauptung alles Ernstes verwahren, da ich in Deutschland dieses sogenannte System früher aufgestellt habe, als die Dänen, mit deren Forschern und Forschungen ich zur Zeit der Aufstellung des „Systems" völlig unbekannt war, so wie diese wiederum die antiquarischen Zustände in Deutschland noch gar nicht kannten.
Page 191 - Die keltischen Alterthümer der Schweiz, zumal des Kantons Bern in Absicht auf Kunst und ästhetisches Interesse, dargestellt von Alb. Jahn. Bern 1860. 4«.
Page 222 - Mittelalters" in den Mittheilungen der kk Central- Commission zur Erforschung und Erhaltung der Baudenkmale, Wien, 1863, August, S.

Bibliographic information