Annalen des K.K. Naturhistorischen Hofmuseums, Volume 13

Front Cover
Alfred Hölder, 1898 - Natural history
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Popular passages

Page 122 - An Introduction to the Study of Meteorites, with a List of the Meteorites represented in the Collection.
Page 104 - Annalen des KK Naturhistorischen Hofmuseums erscheinen in jährlich vier Heften, die einen Band bilden. Der Pränumerationspreis für einen Band (Jahrgang) beträgt 10 fl. ö. W. Mittheilungen und Zusendungen, sowie Pränumerationsbeträge bitten wir zu adressiren: An das KK Naturhistorische Hofmuseum, Wien, L, Burgring 7. Von dem KK Naturhistorischen Hofmuseum, sowie durch die Hof- und Universitäts-Buchhandlung von A. Holder in Wien sind sämmtliche Abhandlungen der »Annalen« als Separatabdrücke...
Page 129 - Beschreibung und Eintheilung der Meteoriten auf Grund der Sammlung im mineralogischen Museum zu Berlin, Abh.
Page 1 - Entomostracés recueillis par M. le Directeur Steindachner dans les lacs de Janina et de Scutari'.
Page 127 - Kurze Darstellung der Geschichte über das Vorkommen des gediegenen Eisens, sowohl des mineralischen als auch des problematisch-meteorischen, und anderer darauf Bezug habenden Aerolithen. mit eigenen Wahrnehmungen, die auch das Daseyn des erstem in dem Innern unsers Erdkörpers auf Lagern oder Gängen zu bestätigen scheinen (Dresden 1804).
Page 362 - Ueber vulcanische Bomben von den canarischen Inseln nebst Betrachtungen über deren Entstehung. (Mit 2 Tafeln und 2 Abbildungen im Texte) - 1.50 — Neue Nephritfunde in Steiermark „ — .20 Böhm Edler von Böhmersheim, Dr. A. Zeitschriftenkatalog des KK Naturhistorischen Hofmuseums ,. 4-80 Brauer, Dr.
Page 104 - — .30 Berwerth. Dr. Fr. Ueber Alnöit von Alnö. (Mit i Tafel in Farbendruck) „ i. — — Ueber vulcanische Bomben von den canarischen Inseln nebst Betrachtungen über deren Entstehung. (Mit 2 Tafeln und 2 Abbildungen im Texte) „ 1.50 Botanische Abtheilung des kk naturhistorischen Hofmuseums.
Page 362 - Dreger, Dr. J. Die Gastropoden von Häring bei Kirchbichl in Tirol. (Mit 4 Tafeln) . . , 2. — Ferrari, Dr. E. v. Die Hemipteren-Gattung Nepa L,atr. (Mit 2 Tafeln) „ 2.— Finsch, Dr. O. Ethnologische Erfahrungen und Belegstücke aus der Südsee. (Mit 25 Tafeln, davon 6 in Farbendruck, und 108 Figuren im Texte) , 25. — Fischer, LH Indischer Volksschmuck und die Art ihn zu tragen. (Mit 6 Tafeln und 51 Abbildungen im Texte) . 5.
Page 113 - Kntstehnngsorte anzunehmen. Die letzteren Tuffe sind ganz besonders charakterisirt dadurch, dass sie nicht die Spur eines schlackigen oder glasigen Gesteines, ferner niemals ausgebildete Krystalle in der Grnndmassc enthalten, Überhaupt gar nichts erkennen lassen, was ihre Entstehung aus Lava wahrscheinlich machte.
Page xii - United States Coast and Geodetic Survey United States Geological Survey United States...

Bibliographic information