Die Letten in Kurland, oder, Vertheidigung meines Vaterlandes gegen die Angriffe von G. Merkel

Front Cover
J.B. Hirschfeld, 1804 - Latvians - 276 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Common terms and phrases

Popular passages

Page 210 - Adels daraus entziffern -würden. ,,. letzt fängt es an, gebräuchlich zu „werden, dafs sehr wohlhabende, und, '„wohl zu merken, kränkliche Edelleu„te Aerzte für sich und ihre Bauer„schaft annehmen.
Page 184 - verkauft. 3) Wer aber bey „dem Verkaufe gar eine Ehe „trennt, soll vierhundert „Thaler Strafe erlegen.
Page 216 - NaP turrecntes vertheidigen läfst , eben 'so wenig ist die Philosophie des Rechts in •praktischer Hinsicht auch hier einer unbedingteQ Amvendung fähig , da leider ' zur Glückseligkeit der Nationen .die philosophischen Bestimmungen nicht hinreichen.
Page 230 - Unimmatrikulirten , mit dem in Kurland als Gutsbesitzer sich ansiedelnden Fremdling ! Geldgeitz und falsche Spekulationen verleiteten ihn, ins • Land zu kommen , und Güter zu kaufen.
Page 93 - Opfer brin ge, ist durchaus falsch , indem die Spuren des Heidenthums so sehr verwischt sind, dafs der Bauer nicht einmal \reifs , dafs seine frühen Vorfahren Gottheiten gehabt haben, welche diesen Narnen geführt hätten.
Page 180 - Ueberflufs verkauft, sondern Handel jeder Art mit aufgekauftem Getraide, Butter, Schlacht - und anderm Vieh , Mehl, Sahlspeck , Fischen , Leder , Holz, Dachsteinen, Ziegel, nach den Städten treibt, und sich in den -wohlhabend-' fiten Zustand versetzt, und wo bisweilen ein einziger Wirth einen Handel von io0o Thlr.
Page 227 - Unterthancn, gegen seine Bauern, weil dies der Geist, die Denkungsart, der Nation ist, und weil man auf ein solches Betragen einen geAvissen Werth »etzt.

Bibliographic information