Abhandlungen zur arabischen Philologie, Volumes 1-2

Front Cover
Buchhandlung und Druckerei vormals E.J. Brill, 1896 - Arabic philology
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 183 - Hochmut und Hoffart ist bei den Leuten der Pferde und Kamele, den Schreiern, den Zeltbewohnern; aber die Sakina ist bei den Besitzern der Rinder", scheint eine Beziehung zwischen der Gemütsart des Menschen und der seines Haustieres angedeutet worden zu sollen. Die Ruhe des Rindos „des sanften Hausgenossen des Menschen...
Page 43 - Volt aus Ägypten ausgezogen, das hat das Land weit und breit überflutet und nun lagert es mir gegenüber. ^ So komm nun und verfluche mir dieses Volk, denn es ist mir zu mächtig; vielleicht kann ich ihm dann eine Niederlage beibringen und es aus dem Lande vertreiben. Ich weiß ja: mm du segnest, der bleibt gesegnet, und wem du fluchst, der bleibt verflucht!
Page 70 - Theologen, ob man den Koran als Sag' betrachten dürfe. Die Leute bieten alle Spitzfindigkeit auf, um dem Gottesbuche diesen Charakter abzusprechen, wodurch es leicht mit den Zaubersprüchen auf eine Linie gestellt werden könnte, al-Sujüti, Itkän, II, 1 10 ff. ; man müsse vielmehr die Homoioteleuta des Koran fawdsilu nennen, Ibn Hagga, Chizänat al-adab, 423.

Bibliographic information