Gesetze und Geschäfts-Ordnung der Amicitia-Loge XIII. No. 358, U.O.B.B. in Posen

Front Cover
D. Goldberg, 1898 - Jews - 56 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Common terms and phrases

Popular passages

Page 3 - Wissenschaf t zu fördern, die Not der Armen und Dürftigen zu lindern Kranke zu besuchen und zu pflegen, den Opfern der Verfolgung zu Hilfe zu kommen, Witwen und Waisen zu beschützen und ihnen mit allen Kräften hilfreich beizustehen".
Page 54 - Bedingungen (Seite 33) entspricht; ob er denjenigen Grad geistiger Bildung und diejenige Empfänglichkeit des Gemüthes besitzt, welche zur Förderung unserer Ordensinteressen unerläßlich sind; — ob er über einen Theil seiner Zeit und über finanzielle Mittel in der Weise verfügt, daß er den unabweisbaren Anforderungen der Loge nach dieser Richtung hin nachkommen kann, und ob er im Verkehr mit Brüdern durch Familieuverhältuisse oder gesellschaftliche Stellung nicht Anlaß zum Anstoße geben...
Page 38 - Mitglied muß über alle Angelegenheiten des Ordens und der Loge, mögen dieselben einen persönlichen oder sachlichen Charakter haben, außerhalb der Loge unverbrüchliches Schweigen beobachten.
Page 13 - Mitglieder begnügen sich nicht damit, gute Familienväter zu sein und mit den Gesetzen nicht in Kollision zu kommen, sondern...
Page 6 - Orden eine überaus wohlthätige Wirksamkeit und arbeitet mit reichem Erfolge im Sinne der in Amerika...
Page 22 - Wahlaufseher zu ernennen, deren Pflicht es ist, die Wahl zu überwachen, die abgegebenen Stimmen zn zählen, zu prüfen und laut zu verlesen.
Page 32 - Recht haben, in besonderen Fällen sich durch Zuziehung solcher Mitglieder zu verstärken, die er zur Beilegung der betreffenden Streitsache persönlich befähigt oder geeignet erachtet.
Page 8 - Mitgliedern Enthusiasmus einflößen, sondern auch die Sympathien aller derer sich erwerben, die den...
Page 46 - Loge als solcher. Die einzelnen Mitglieder haben weder während ihrer Mitgliedschaft noch nach ihrem etwaigen Ausscheiden ein Recht auf Ausfolgung dieses Vermögens.
Page 3 - M heben, die reinsten Grundsätze der Menschenliebe, der Ehre und des Patriotismus ihm einzuprägen...

Bibliographic information