Hans Christian Andersen: The Story of His Life and Work 1805-75

Front Cover
Phaidon, 1975 - Authors, Danish 19th century Biography - 376 pages
1 Review

What people are saying - Write a review

User Review - Flag as inappropriate

Andersen ist Dichter. So sehr Dichter, dass die Maerchen - in der Wiedererzaehlung - fast regelmaessig an Zauber verlieren, das untruegliche Zeichen eines Kunstwerks, bei dem eben Form und Inhalt verschmolzen sind. Man muss SEINE Worte anwenden, um SEINEN Eindruck zu haben. Aber es sind richtige Maerchen, viele nicht fuer Kinder - und ware selbst ihr haeufig hinterlegter allegorischer Sinn nicht - (der sogar etwas stoert) - es bleiben fabelhaft bunte und kindlich empfundene Geschichten, also Geschichten aus der ersten Hand, gesehen mit der frischesten Einbildungskraft. Peter Panter 

Other editions - View all

References to this book

All Book Search results »

Bibliographic information