Sitzungsberichte, Part 1

Front Cover
Verlag der Akademie der Wissenschaften., 1892
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Popular passages

Page 186 - Schrift von 1630 datirt ist, so ist sie wahrscheinlich 1636 von neuem gedruckt worden. Eine jede der beiden Ausgaben bestand in einem Folioblatt; sie sind nicht mehr vorhanden. Die Schrift ist dadurch erhalten, dass Bosse sie in seinem Traite de pratiques geometrales et perspectives , Paris 1647, vollständig aufnahm.
Page 460 - Grunde liegenden Kräfte stellen sich auch noch Fragen über beobachtbare Erscheinungen dabei ein. Die Werthe der ponderomotorischen Kräfte in elektromagnetischen Systemen sind nämlich bisher nur aus dem Werthe der Energie hergeleitet worden. Ich habe indessen aa 0. gezeigt, dass in solchen Fällen, wo das kinetische Potential Glieder enthält, die nach den Geschwindigkeiten linear sind , solche aus dem Werthe der Energie verschwinden, und also auch die von ihnen herrührenden Kräfte nicht aus...
Page 35 - Ergebnisse der Beobachtungsstationen an den deutschen Küsten über die physikalischen Eigenschaften der Ostsee und Nordsee und die Fischerei.
Page 254 - ... Druckrichtung stellen müssen. Dabei werden die einzelnen Felder sich aber je nach der Beschaffenheit, die sie schon ohnedies haben, verschieden verhalten. Von grossem Interesse ist es nun zu beobachten, was namentlich in den Prismenfeldern vorgeht, wenn man zwei gegenüberliegende Pyramidenfelder drückt. Wie durch die Untersuchungen von KLOCKE bekannt ist, erhöhen sich die Töne in den gepressten Feldern und der Axenwinkel nimmt an Grosse zu , in den nicht gepressten Pyramidenfeldern findet...
Page 23 - Technische Hochschule in Karlsruhe, Festschrift zum Jubiläum der vierzigjährigen Regierung Seiner königlichen Hoheit des Grossherzogs Friedrich von Baden Karlsruhe, 1892; 4U.
Page 194 - On peut juger par là que le premier, le second, le troisième et peut-être le cinquième traité, doivent faire proprement les coniques; et ce mot se trouve aussi au dos du premier traité. Les grandes figures dorées [illuminées] appartiennent à ce sixième traité.
Page 194 - Essay des Coniques ; et comme il s'y trouve deux fois tout de même, j'espère que vous permettrez, Monsieur, que j'en retienne un. Il ya un fragment, De restitutione coni (5), sçavoir, les •diamètres et paramètres étant donnés, retrouver les sections coniques.
Page 3 - Bestimmung der Polhöhe und des Azimutes auf den Stationen Krakau, Jauerling und St. Peter bei Klagenfurt. Herausgegeben von Dr. W. TINTER. Wien 1891. 4. A* Mittheilunyen der Section für Naturkunde des Österreichischen Touristen -Club.
Page 194 - ... universellement conçues , touchant les proportions des droites menées à la section conique ; et c'est de là que dépend tout ce qu'on peut dire des ordonnées. Les figures y sont aussi , et je ne vois rien qui manque.
Page 295 - Jahre i 885 klar ausgesprochen hat,1 indem er sagt: »die Wirbelgewitter treten am häufigsten in der kalten Jahres- und Tageszeit, die Wärmegewitter am häufigsten in der warmen Jahres- und Tageszeit auf«. Ebenda betont er auch, »dass die Wintergewitter (oder Gewitter der kalten Jahreszeit von Oktober bis März) in Mittel- und Nordeuropa stets in Begleitung von Wirbelstürmen und mit Vorliebe bei Nacht auftreten; dass sie zwar oft grosse Länderstrecken rasch durchziehen, aber doch vereinzelter...

Bibliographic information