Antigonos von Karystos

Front Cover
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 319 - ... so spiegelt denn die geschichte dieses kleinen jüdisch -hellenistischen productes das Schicksal wieder, welchem die gesammte jüdischhellenistische und jede ihr ähnliche schriftstellerei verdientermafsen unterliegt, das Schicksal nämlich, keinen nachhaltigen einfluss üben zu können auf das geistige leben der Völker, das sich in kräftigen gegensätzen umschwingt und alle versuche, das concrete durch compromisse oder abstraction zu verflachen, verächtlich zur seite schiebt".
Page 299 - ... pseudepigraphe litteratur dieses Schlages gehört doch wol hierher: fest steht es von Menippos. und es ist bedeutend, dass das vorbild eines Lukian schon in den tagen des Philetas und Timaios wachsen konnte, wo prosa und vers vermischt ward, wo der sokratische dialog in seiner eigenen manier persiffliert ward, da war für eine seite des barockstils allerdings der vollkommenste ausdruck gefunden, nach der Überwindung jeder formellen Schwierigkeit und der erschöpfung aller tiefsten themen spielt...
Page 186 - Autonomie war als Schlagwort von Demetrios Poliorketes ausgegeben. Allein im Laufe der Zeit verschieben sich die Schlagwörter auf die entgegengesetzte Partei; die Antigoniden sitzen nun auf dem Throne von Makedonien, und Ptolemaios ficht mit der Parole gegen sie, die niemand anders als Demetrios ausgegeben hatte. Diese äußerst merkwürdige Parteiverschiebung, die sich freilich aus den historischen Verhältnissen ... ergab, muß man verstehen lernen und zur Beurteilung der Stimmungen und Äußerungen...
Page 218 - Vereinzelung notwendig ist. das ist der diametrale gegensatz des alten hellenischen princips, das von der genossenschaft, der gemeinde ausgeht: das idealgebilde Platons ist eine gemeinde, das Zenons ein individuum. der kynismus, der Vorläufer der Stoa, negierte freilich auch zu gunsten des Individuums die gesellschaft, allein er bedurfte ihrer beständig, um sie zu negieren: wenn sich die weit...
Page 286 - ... Platons tode die unvollendeten werke teils als torsi, wie den Kritias, teils zu einer art ganzem redigiert, wie die Gesetze, erscheinen sehen ; auch dass sonstige erzeugnisse des akademischen Verlages auf den ñamen des schulhauptes laufen, ist begreiflich, schliefslich danken wir dieser institution im gründe wol auch die überaus glückliche erhaltung einer vollständigen Sammlung und eines reinen textes, denn, .von Thrasyllos abgesehen, schon Aristophanes von Byzanz hätten ohne gute und übereinstimmende...
Page 176 - Antigonus Italicae historiae scriptor ait Rhomum quendam nomine love conceptum urbem condidisse in Palatio Romae eique dédisse nomen.
Page 205 - Of these we now have plenty of evidence. Meanwhile the soldiers in the garrisons either did not attempt, or did not suffice to intimidate the people. The disaffection with Demetrios, which so signally manifested itself among the Macedonian troops when Pyrrhos invaded their country in 288/7 BC, was...
Page 312 - Charakter einer reproduction anderer gedankenreihen, den charakter einer auslegung heiliger worte, einer predigt über fremde texte an. dazu kam von eigenen zutaten die fortlaufende moralisierende paränese, womöglich in trefflichen pragmatischen maximen; nichts schlägt so durch wie ein vers aus den lieblingsdichtern der nation, Homer und Euripides, ein exempel der historie oder was sich dafür ausgab, das neueste schlagwort, die neueste anekdote, das witzwort aus der neuesten komödie") der residenz...
Page 282 - EQCUTI, slitav), und der dienst der Musen, die nun nicht mehr am Ilisos aufgesucht werden, sondern des hauses und herdes göttinnen geworden sind, all das ward zur tat durch die Akademie, ich kann es nicht beweisen, aber mich dünkt es fast unmittelbar einleuchtend, dass das Symposion das gedieht ist, in welchem der thiasarch des...
Page 159 - Hellenismus unbotmäfsig zu werden, seit kein hellenischer künig noch hellenischer satrap ihren gebot, das hellenische als solches festzuhalten und zur herrschaft zurückzuführen, das war das zeichen in dem Pergamon allein siegen konnte und gesiegt hat. das specifisch hellenische ist Athen. Athen war in einer stunde ähnlicher gefahr rettend gewesen; an die nationalen gedanken, welche einst im attischen reiche, in der attischen Weltsprache, in der attischen religion sich verkörpert hatten, galt...

Bibliographic information