Die Phönizier, Volume 2, Part 3

Front Cover
E. Weber, 1856 - Phoenicia - 336 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Popular passages

Page 132 - wenn ihr fragen wollt, fragt: „bekehrt euch, dann kommt wieder." Cap. XXI, 13 — 17. Weissagung gegen Arabien. 13. Ausspruch gegen A-rabien. 14. Dem Durstigen bringen Wasser entgegen die Bewohner des Landes Thema, kommen mit Brot entgegen dem Flüchtling. < 15. Denn vor Schwertern fliehen sie, vor dem gezückten Schwert, und vor dem gespannten Bogen, und vor des Krieges Wnth. 16. Denn also sprach der Herr zu mir: noch ein Jahr nach des Tagelöhners Jahren, und es schwindet alle Herrlichkeit Kedar's.
Page 140 - Ausgieszen des der Urania als Meergöttin heiligen Meerwassers an einem .Orte, der vierzehn Tagereisen weit vom nächsten Meeresufer entfernt war, kann nur eine ursprünglich hier, am Phönikischen Gestade, geübte Ceremonie...
Page 270 - Herakles, dem die Mythe ein aus durchsichtigem Bombyx gefertigtes Kleid beilegt und den sie auch in mehrfacher Weise mit der Färbung der Gewände zusammenbringt.
Page 83 - Auf dem Sklavenmarkt bei Hebron sollen die im jüdischen Kriege unter Hadrian gefangenen Juden so niedrig verkauft worden sein, daß vier Juden für einen Modius Gerste feil waren. Im Pontus, dem „Hauptproduktionsgebiet" dieser Ware, kostete ein Sklave zu Lukulls Zeiten vier Drachmen 2).
Page 248 - Damascus in südwestlicher Richtung zum Mittelmeere, erreichte bei Paneas, dem alten Dan, das israelitische Gebiet und wandte sich von da mit einem Hauptarme nach Tyrus ; während der andere in südlicher Richtung durch Galiläa, Samaria und Iudäa sich nach Aegypten hinzog.
Page 325 - Damast ua entstanden sind, so ist auch hier der Name des Ortes, von wo die Verbreitung der Waare ausgegangen war, auf diese übertragen worden.
Page 153 - Baumstämme schwimmen zu lassen; die Kraniche aber, welche auf ihren Zügen einen Stein tragen, um nicht vom Winde verschlagen zu werden, nachahmten, indem sie durch aufgelegte Steine dem wankenden Flosse Haltung und Gleichgewicht gaben.
Page 164 - Der Mast wird von zwei Seilen gehalten und ist auf der Spitze mit einem korbähnlichen Gehäuse versehen, in dem bei ägyptischen Darstellungen häufig ein Krieger sich befindet...
Page 214 - ... der Unisicht und Kenntniss wie an der Vorsicht und Gewissenhaftigkeit fehlt, welche dem Historiker unerlässlich sind, und dass es mit den historischen „Wahrheiten," welche er „endlich festgestellt" zu haben vorgiebt, sehr übel bestellt ist.
Page 97 - Leibrock der lonier dem ketonet der Aramäer entspricht; wie denn überhaupt ionische Sitten, Bräuche, Culte und Verfassung sich denen der aramäischen Stämme anschliessen, während die Dorier in diesen Beziehungen mehr mit den Phöniziern zusammentreffen.

Bibliographic information