Sprache und Kommunikation in der technischen Arbeit

Front Cover
P. Lang, 1992 - Communication - 184 pages
0 Reviews
Nicht nur in den Augen vieler Ingenieure ist Technik ein Bereich, in dem man es mit 'handfesten Dingen' zu tun hat, die man messen, berechnen und zeichnen kann. Dabei spielen Sprache und Kommunikation scheinbar nur eine untergeordnete Rolle - aus dieser Perspektive ist Technik 'praverbal'. In der vorliegenden Studie wird im Gegensatz dazu gezeigt, dass 'Technik' als Tatigkeitsfeld des sozialen Menschen in jeder Hinsicht an Sprache und Kommunikation gebunden ist. So ist die Entwicklung und Herstellung von Technik auf Prozesse sprachlicher Regulierung und Materialisierung angewiesen, so werden aus der Wirtschaftspraxis vielfaltige Forderungen an die sprachlich-kommunikative Kompetenz von Ingenieuren erhoben, und so ist die sozialvertragliche Gestaltung der technischen Entwicklung davon abhangig, wie gut Technik kommuniziert werden kann."

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Zur Themeneingrenzung
1
Die technische Fachsprache
17
Die Funktionen der Sprache in der sachlichfachlichen Dimension
37
Copyright

3 other sections not shown

Common terms and phrases

A.A. Leontjew Aktanten Anforderungen angesprochenen Ansatz Arbeitsgestaltung Arbeitsprozeß Aspekte Aufgabe Bedingungen Bereich beruflichen beschrieben besonders besteht bestimmte Betroffenen Beziehungen Bossel Bühl Computer deshalb Dimension direkt Ebene Einstellung einzelnen Entscheidungen Entwicklung erforderlich erst erzeugt Fach fachlichen Fertigungsplan Form Funktion der Sprache geprägt Gesellschaft Gruppe handelt Handlungen Handlungsspielraum Informationen Ingenieurarbeit Ingenieurausbildung Ingenieurstudenten Ingenieurtätigkeit Ingenieurwissenschaften Inhalte kollektive kommunikativen Fähigkeiten komplexen konkreten Konstruktion Konstruktionsprozesses Kontext Kooperation kreativen Kreativität Kulturhistorischen Schule Menschen möglich Morsch u.a. Mudersbach muß Neef/Rubelt nicht-technischen notwendigen Öffentlichkeit Pflichtenheft Planung politischen Position Problem Probleme Prozeß Qualifikationen Qualität Ropohl Sinn Situation soll sozial-kommunikative sozialen spezifischen Sprachfunktion sprachlich-kommunikativen Sprechakten Sprechhandlungen stärker Steinbuch 1987 Struktur Stückliste Studenten subjektiven Tätigkeit Tätigkeitsfeld Technik/Ingenieurarbeit Tätigkeitstheorie Tätigkeitszusammenhang Teamarbeit Teams Technik Technikkritik technische Lösung technische Produkte technischen Arbeit technischen Aufgabenstellung technischen Fachsprache technischen Wissens Technologiefolgenabschätzung Topos TT/ST Tutorien umfassenden unserer Unternehmen unterschiedlichen Verhältnis verschiedenen Verständigung viele Ingenieure wechselseitig weiter Werkzeug wesentlich wichtige wirtschaftlichen Wirtschaftswoche wissenschaftlichen Ziel Zukunft Zusammenhang

References to this book

All Book Search results »

Bibliographic information