Stimmen der Geschichte: Funktionen von Reden in der antiken Historiographie

Front Cover
Dennis Pausch
Walter de Gruyter, 2010 - History - 293 pages
0 Reviews

Die Wiedergabe von Reden historischer Personen in ihrem vermeintlichen Wortlaut bildet ein zentrales Element der Darstellung in so gut wie allen Werken der antiken Geschichtsschreibung. Dennoch werden sie hier das erste Mal autoren bergreifend und in einem die wichtigsten Historiker umfassenden Vergleich behandelt. Der Fokus liegt dabei weniger auf der Frage ihrer Fiktionalit t, sondern vielmehr auf ihren unterschiedlichen Funktionen als literarische Technik: So werden u.a. ihr Beitrag zur Charaktersierung der Akteure und zur multiperspektivischen Schilderung des historischen Geschehens in mehreren Beitr gen behandelt.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
1
I Griechische Geschichtsschreibung
15
II Römische Geschichtsschreibung
123
III Übergreifende Fragestellungen
233
Backmatter
291
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2010)

Dennis Pausch, Justus-Liebig-Universität Gießen.

Bibliographic information