Der Krieg im Dunkeln: Die wahre Macht der Geheimdienste. Wie CIA, Mossad, MI6, BND und andere Nachrichtendienste die Welt regieren

Front Cover
Hallenberger Media, Jul 1, 2013 - Political Science - 400 pages
0 Reviews

Das spannende kritische Standardwerk über die großen Geheimdienste der Welt in einer komplett überarbeiteten und umfangreich erweiterten Auflage. Von einem Autor, der mehr als ein Jahrzehnt auch für Geheimdienste arbeitete und auch an mehreren Hochschulen Spionageabwehr unterrichtete.

Lesen Sie aus der Feder des Insiders die wahren Hintergründe des Mitte 2013 bekannt gewordenen weltweiten Abhörskandals, bei dem einige Praktiken des technischen amerikanischen Geheimdienstes National Security Agency (NSA) und des britischen Abhördienstes GCHQ auch der Öffentlichkeit bekannt wurden. Die vielen brisanten Insiderinformationen von Dr. Ulfkotte, der wegen Geheimnisverrats schon sechs Hausdurchsuchungen hatte, machen dieses Buch topaktuell.

Der Autor, dessen Bücher insgesamt eine Millionenauflage erzielten, zeigt Ihnen in diesem unterhaltsam geschriebenen Werk anhand aktueller, brisanter und skandalöser Fälle, wie CIA, Mossad, MI6 und BND sowie weitere Nachrichtendienste die Welt im Hintergrund lenken. Das Volk wird nicht aufgeklärt. Es wird vielmehr systematisch für dumm verkauft. Und die Medien schweigen dazu. Vieles, was in diesem Buch geschildert wird, ist - auch in 2014 - noch immer nicht in den Zeitungen zu lesen. Wenn Sie wirklich wissen wollen, welche Mächte unsere Welt im Hintergrund lenken, dann müssen Sie dieses Buch lesen. Sie werden erstaunt sein, welche brisanten Informationen der Geheimdienstkenner in diesem einzigartigen Buch zusammengefasst hat. Wussten Sie:
- wie Sie in einem Flugzeug abgehört werden können?
- warum Sie W-Lan und Hot-Spots meiden sollten?
- wie man aus Deutschland Hotelgäste in Asien abhören kann?
- wie Spione ausgebildet werden?
- welche U-Boote geheime Aufträge haben?
- warum Geheimagenten niemals so gut wie James Bond aussehen dürfen?
- wie schmutzig die weißen Westen unserer Politiker sind?
- und wie man Menschen ganz einfach erpressbar macht?

Vorgestellt werden die Geheimdienste Frankreichs, Israels, Deutschlands, Großbritanniens, Russlands und der Vereinigten Staaten sowie deren Geschichte, Erfolge und Misserfolge. Das alles liest sich spannend wie ein Thriller. Denn der Bestsellerautor veröffentlicht sogar geheime Geheimdienstberichte zu unterschiedlichsten Themen. Das alles öffnet einem die Augen dafür, was im Verborgenen passiert und in vielen Fällen nie an die Öffentlichkeit gelangt. Das Buch zeigt die geheimen Verstrickungen von Ländern und Spionen, von Politik, Medien und Militär. Wir sind demnach nur Spielfiguren auf dem Schachbrett der Geheimdienste.
Die in diesem Buch enthüllten aktuellen Geheimdienstberichte zu unterschiedlichsten Themen, von Atomstrom und erneuerbaren Energien in Deutschland, Schiffskatastrophen bis hin zum Vatikan und dem Rücktritt von Papst Benedikt sind spannender und unglaublicher als jeder fiktive Agententhriller.

Sie erfahren dabei unter anderem, wie in unterschiedlichen Ländern dieser Welt an „ethnischen Bomben“ gearbeitet wird, die nur noch bestimmte Menschen töten, wie ein Geheimdienstbericht die Bundestagswahl in einem anderen Licht erscheinen lässt und Geheimagenten zukünftig jedes Auto ferngesteuert werden anhalten können.

Ein außergewöhnliches Buch, das die scheinbare Fantasie vieler Spionagethriller in einem anderen Licht erscheinen lässt und dem Leser die Augen öffnet, was hinter den Türen von Politik und Wirtschaft wirklich passiert.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Section 1
Section 2
Section 3
Section 4
Section 5
Section 6
Section 7
Section 8
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19

Section 9
Section 10
Section 11
Section 20
Section 21
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2013)

Udo Ulfkotte, Jahrgang 1960, studierte Rechtswissenschaften, Politik und Islamkunde. Er hat lange Jahre als Redakteur bei der FAZ und für europäische Geheimdienste gearbeitet; seine Spezialgebiete sind Sicherheitsmanagement, Spionage- und Terrorismusabwehr, Organisierte Kriminalität, der Nahe Osten sowie die Politik der Geheimdienste. Viele Jahre lehrte er zunächst an der Universität Lüneburg, danach in San Francisco Security Management. Er bereiste mehr als sechzig vorwiegend nahöstliche und afrikanische Staaten, in denen er auf die Hintermänner der islamistischen Terrorgruppen traf. Mit engagierten Büchern wie Vorsicht Bürgerkrieg, SOS Abendland, Verschlusssache BND, Marktplatz der Diebe, So lügen Journalisten und Raus aus dem Euro - Rein in den Knast hat er sich als Bestsellerautor einen Namen gemacht. 2003 erhielt er den Annette-Barthelt-Preis für seine jahrelangen Recherchen über Terror und Islamismus.

Bibliographic information