Decheniana, Volume 44

Front Cover
Naturhistorischen Vereins der Rheinlande und Westfalens., 1887 - Natural history
0 Reviews
Vols. 11-51 include the Sitzungsberichte der Niederrheinische Gesellschaft für Natur- und Heilkunde, 1851/54-1894.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Popular passages

Page 445 - Über das Auftreten metamorphischer Gesteine in den alten palaeozoischen Gebirgskernen von den Ardennen bis zum Altvatergebirge und über den Zusammenhang dieses Auftretens mit der Faltenverbiegung (Torsion).
Page 408 - Caractères distinctifs de la dolomite et de la calcite dans les roches calcaires et dolomitiques du calcaire carbonifère de Belgique, 541.
Page 215 - Geognostische Umrisse der Rheinländer zwischen Basel und Mainz, mit besonderer Rücksicht auf das Vorkommen des Steinsalzes.
Page 353 - Die bis jetzt bekannten fossilen Schildkröten und die im oberen Jura bei Kelheim (Bayern) und Hannover neu aufgefundenen ältesten Arten derselben.
Page 356 - Erläuterungen zur geologischen Karte der Rheinprovinz und der Provinz Westfalen sowie einiger angrenzender Gegenden.
Page 244 - Ueber einen deutlichen Einfluss des unsichtbar kleinen organischen Lebens als vulkanisch gefrittete Kieselmasse auf die Massenbildung von Bimsstein, Tuff, Trass, vulkanischem Konglomerat und auch auf das Muttergestein des nordasiatischen Marekanits (Hocbsimmer).
Page 527 - Bodenmais) ganz ersichtlich an solchen Stellen, wo infolge ungleichen mineralischen Bestandes und ungleicher Dichtigkeit Spannungen bei irgendwelchen mechanischen Veränderungen im Gesteinskörper entstehen mussten. Dort, wo die Spannungen eine genügende Höhe erreichten, bildete sich durch Uebergang in eine andere Molecularlage und Gruppirung feiner Lamellen in Zwillingsstellung typischer Mikroklin, an ändern Stelleu verblieb die Feldspathsubstanz in einem Zwischenstadium.
Page 373 - Kenntnis der fossilen Fische und anderer Thierreste aus der jüngsten Kreide Westfalens sowie Aufzählung sämmtlicher seither in der westfälischen Kreide aufgefundenen Fischreste.
Page 371 - H. v., Die nutzbaren Mineralien und Gebirgsarten im Deutschen Reiche, nebst einer physiographischen und geognostischen Uebersicht des Gebietes.
Page 30 - A report on the invertebrate Cretaceous and Tertiary fossils of the upper Missouri country, by FB Meek.

Bibliographic information