Die religiöse Bewegung in Wales: nach den Schilderungen von Augenzeugen

Front Cover
D. Gundert, 1905 - 106 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Popular passages

Page 25 - Es ist nichts verborgen, das nicht offenbar werde, und ist nichts heimlich, das man nicht wissen werde.
Page 26 - Wahnsinnes und nötigte sie zu Bette zu gehen; sie aber antwortete mit ganz besonnenen Worten, jedoch die Bewegung mit den Händen immer fortsetzend: „Hindere mich nicht, lieber Mann, ich weiß, was ich tue! Mir ist Gnade vom Herrn widerfahren, bete und freue dich mit mir!
Page 27 - Vater,' so flehte sie, ,ich weiß, was ich tue, ich muß, ich muß, ich muß meinen Stolz in den Erdboden hineinschlagen!' Nach solch heftigem Kampfe aber stand sie auf und hatte den Frieden gefunden.
Page 28 - Grie» chen, die Buße zu Gott, und den Glauben an unsern Herrn Iesum Christum.
Page 27 - Angesicht nieder und stieß ihre Stirn zu wiederholten Malen so heftig an einen Stein, daß sie blutete. Der Vater, ein starker Mann, wollte sie mit Gewalt vom Boden aufheben, vermochte es aber nicht. „Laßt mich machen, Vater," so flehte sie, „ich weiß, was ich tue; ich muß, ich muß, ich muß meinen Stolz in den Erdboden hineinschlagen!
Page 28 - Pfarrhaus, erzählten, wie sie den Heiland gesehen und wie er nun ihr Heiland geworden, fielen dann, mit dem Geiste abwesend, auf den Boden, lächelten gar freundlich, verdrehten die Augen und gaben eigentümliche Töne von sich.
Page 29 - Pfarrhaus, um ihre Freude über den Heiland zu bezeugen und wurden dann von der Frau Pfarrerin in ein unteres Zimmer genommen, wo sie mit derselben beteten, sangen und öfters in ihre kindlichen Entzückungen gerieten.
Page 29 - Wesen, aber ohne das Geringste dagegen auszurichten. Die Kinder erhoben sich zuletzt wieder vom Boden, kehrten nach Hause zurück, sielen ihren Eltern mit Freudentränen um den Hals und erzählten ihnen, daß der Heiland a'uch ihr Heiland geworden sei.
Page 26 - Genner so stark am Geiste an, daß sie mit Händeaufheben zu ihrem Erlöser gen Himmel rief um Hilfe und Beistand in ihrem Kampf, und sie hat glücklich überwunden. Die ganze Brüderschaft war beieinander versammelt, als dieses geschah. Auf den Morgen um Netzeit kam es an ihren Bruder, meinen lieben Tochtermann, auf den Mittag an meine liebe Tochter Elisabeth «. Sie haben alle mit Lobpreisung ihres lieben Heilandes und Erlösers überwunden.
Page 29 - ... den Erweckten gehörte und an diesen körperlichen Zufällen gar keine Freude hatte. So lange man sich in der Schule mit Rechnen, Schreiben und anderen mechanischen Übungen beschäftigte, ging alles seinen gewohnten Gang, sobald aber der Schulmeister in der Bibel oder im Katechismus lesen...

Bibliographic information