Staatshandbuch für Württemberg

Front Cover
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page xxiv - Vorderseite ein W mit Krone und Lorbeerkranz, auf der Rückseite ein von zwei gekreuzten Schwertern getragener Schild, mit der Inschrift: „für treuen Dienst in (— ) Feldzügen
Page xxiv - ... Ordenswesens auf Verdienstorden durch die Aufhebung des Goldenen Adlerordens 1818 vorschnell gewesen war und stiftete deswegen am 1. I. 1830, dem Jahrestag der Erhebung zum Königreich, einen neuen, einklassigen, mit dem Personaladel verbundenen Ritterorden unter dem Namen Friedrichsorden, der zwar auch als Anerkennung und Belohnung ausgezeichneter Verdienste im Militär- sowohl als Civildienste, um die Person des Königs, das königliche Haus und den Staat, aber auch verdienstlos als besonderes...
Page xvii - Art, daß alle auf ebenderselben Stufe stehenden einander dem Range nach gleich sind, und die Reihenfolge unter ihnen nur durch das -Dienstalter in der betreffenden Dienststufe bestimmt wird. (Ausnahmen f. insbesondere bei den Hofstaaten de...
Page xxxv - Rothen Adler«Orden« bedeutet: ««> mit der Schleife von schwarz und weißem Bande. <"- mit der Schleife von weiß und orangefarbenem Bande. v. fremder Orden und Ehrenzeichen. Herzoglich Anhaltische. ^^<
Page 161 - Kettöronn. (18 Klassen, 6 obere, darunter 2 realistische, 12 mittlere und untere, darunter 2 realistische.) Rektor: Dr. Dürr, zugleich Vorstand der Elementarschule (fu), l>.0.3».
Page 160 - In ßßlingen. (10 Klassen, 4 obere, 6 mittlere und untere.) Rektor: Mayer, zugleich Vorstand der Elementarschule l,su), .IU2. Lehrer ») »n d
Page xxiv - Klasse haben nach vorwurfsfrei erfüllter gesetzlicher Dienstpflicht in der Reserve und Landwehr diejenigen Personen des Veurlaubtenstandes Anspruch, welche einen Feldzug mitgemacht oder iii derjenigen Zeit, in welcher sie nach ihrer Dienstverpflichtung im Bcurlaubtenverhältni« stehen konnten, im ganzen 3 Monate aktiv gedient haben.
Page xxi - Ruhestand au« dem aktiven Dienste tritt, behält die in der zuletzt bekleideten Stelle ihm angewiesenen Ehrenvorzüge bei.') :c. :c. «. Wir behalten Un...
Page 162 - Zn /udmlgsvurg. (11 Klassen, 4 obere, 7 mittlere und untere.) Rektor: Erbe, zugleich Vorstand der Elementarschule (su), l>.0.3».
Page 3 - Herzog zlikolan«, geboren 1. März 1833, vermählt 8. Mai 1868 mit Ihrer Königlichen Hoheit der Herzogin Piltz el«ine «ugenie Auguste 3dn Helene von Württemberg; Wittwer seit 24. April 1892. 2. Des verewigten Herzogs Friedrich Puul Wilhelm (jüngsten Sohne« des Herzogs Enge«) Mnttlöliebene au« dessen Ehe mit der verewigten Herzogin Znphit, geb.

Bibliographic information