Das Ausland, Volume 1, Issues 1-2; Volume 2, Issues 1-2; Volume 3, Issues 1-2; Volume 4, Issues 1-2; Volume 5, Issues 1-2; Volume 6, Issues 1-2; Volume 7, Issues 1-2; Volume 8, Issues 1-2; Volume 9, Issues 1-2; Volume 10, Issues 1-2; Volumes 11-12; Volume 13, Issues 1-2; Volume 14, Issues 1-2; Volume 15, Issues 1-2; Volume 16, Issues 1-2; Volume 17, Issues 1-2; Volume 18, Issues 1-2; Volume 19, Issues 1-2; Volumes 22-66

Front Cover
[Anonymus AC02731322]
J.F. Cotta'schen Buchhandlung., 1845 - Geography
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 123 - Vollständiges Wörterbuch der deutschen und französischen Sprache, nach den neuesten und besten Werken über Sprache, Künste und Wissenschaften, enthaltend die Erklärung aller Wörter, die Aussprache der...
Page 123 - Das Ausland. Ein Tagblatt für Kunde des geistigen und sittlichen Lebens der Völker, mit besonderer Rücksicht auf verwandte Erscheinungen in Deutschland, 29.
Page i - Das Ausland ; ein Tagblatt für Kunde des Geistigen und Sittlichen Lebens der Völker (mit besonderer Rücksicht auf Verwandte Erscheinungen in Deutschland) (von F.
Page 239 - Leipzic, 82te und 83te Fortsetzung, 1839," (Catalogue of the books and maps which have appeared or been reprinted from January to June, 1839, and from July to December, 1839,) with a specification of the number of...
Page 359 - Wenn irgend eine russische Stadt den Gang ihres Geschicks zu beklagen hat; so ist es Kiew. Einst wetteiferte sie an Glanz mit Constantinopel, und soll eine halbe Million Einwohner umschlossen haben. Nur ihren alten Umfang hat sie erhalten; aber zwischen den Trümmern ihrer alten Größe Hausen jetzt kaum 30000 Menschen.
Page 393 - Babinowitsch behalt nach Norden und Süden auf etliche Meilen hin unverändert denselben Charakter bei, der die Wasserscheiden in der Formation des alten rothen Sandsteins im Norden bezeichnet. Das Terrain ist auf weite Strecken flach und sumpfig, und noch nicht von Flüssen tief ausgespült. Die Sümpfe scheinen auch hier die höchsten Stellen zu bezeichnen, an denen noch keine Abzugscanäle sich gebildet haben, und das Wasser gezwungen ist, zu ftagniren.
Page 359 - Hausen jetzt kaum 30000 Menschen. Das jetzige Kiew besteht aus vier ausgedehnten Städten. Zwei derselben liegen auf der Höhe des rechten Dnieprufers, das hier 284 Fuß über den Spiegel des Flusses ansteigt. Die nördliche hohe Stadt ist das eigentliche Kiew; die südliche mit der Festung und dem Höhlenkloster ist Petschersk, nach diesem Höhlenkloster genannt. Ein tiefes Thal, das Taufthal, in dem Wladimir's Machtwort die Russen zur ersten großen, christlichen Taufe versammelte, trennt beide...
Page 123 - Gefühlen verbindet die Dichterin die glücklichste Naturempfindung und Naturanschauung, welche, weit hinaus über allgemeine, verschwommene Naturschwelgerei und Sentimentalität, die innere Eigentümlichkeit jedes Wesens in allen Sphären und Elementen mit scharfem Sinn zu erfassen, mit der kecksten, prägnantesten Sprache zu bezeichnen, durch treffende Bilder zu veranschaulichen weiß. Eine entschiedene Originalität, welche vor dem Höchsten und Tiefsten nicht zurückscheut, und das anscheinend...
Page 267 - Polizeicontrolle der Reisenden dienen. Auf jeder Poststation ist man gezwungen, neue Prellereien kennen zu lernen, die einem zuletzt so wenig unerwartet vorkommen , daß sie nur noch durch die Neuheit der Wendungen und des Raffinements frappiren. Anfangs glaubten wir irrthümlich , daß wir uns noch stellenweise auf das Ehrgefühl dieses embryonalen russischen Adels berufen könnten. Aber wir haben keinen Postmeister dieses Schlags gefunden, dem wir nicht wiederholt hatten versichern dürfen, daß...
Page 359 - Stadttheile« in einem kleinen Seitenthal des Dniepr sieht man das noch im Entstehen begriffene Neu-Kiew oder die Stadt des heiligen Wladimir , die erst unter der Kaiserin Katharina gegründet wurde , und bis jetzt noch weniger zur Verschönerung, als zu einer unzweckmäßigen Erweiterung Kiew's beitragt.

Bibliographic information