Praxishandbuch Open Access

Front Cover
Konstanze Söllner, Bernhard Mittermaier
Walter de Gruyter GmbH & Co KG, May 22, 2017 - Language Arts & Disciplines - 363 pages

Das Praxishandbuch Open Access bietet eine Einführung in das Open Access Publizieren sowohl aus der Perspektive der Autoren als auch aus der Perspektive der beteiligten Institutionen. Es stellt die Workflows und die wichtigsten Werkzeuge vor und nimmt eine Einordnung verschiedener Geschäftsmodelle vor. Dabei konzentriert es sich auf die Publikation von Texten, bietet aber auch einen Ausblick auf das Data Publishing.

Es wendet sich an alle, die den barrierefreien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen als ihr Anliegen sehen und die Open Access bereits jetzt praktizieren oder künftig in unterschiedlichen Rollen dazu beitragen wollen.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

1 Rahmenbedingungen
3
1b Ursprünge und Entwicklung von Open Access
12
1c OpenAccessPolicies und ihre Gestaltung durch Forschungsförderer
21
1d Open Access und akademische Reputationssysteme
28
1e Sichtbarkeit und Wahrnehmung von OpenAccessVeröffentlichungen unter bibliometrischen Aspekten
36
1f Open Access rechtlich absichern warum es ein Optin braucht
45
1g Standards und Best Practices im Kontext von Open Access
53
1h From collecting to connecting the role of libraries in Open Access
62
3e Offsetting
190
3f Open Access in konsortialer Perspektive
197
4 Internationale Situation
207
4b Open Access in der Schweiz
215
4c Open access in the Netherlands
223
4d Open Access in the United Kingdom
238
5 Fachspezifische Perspektive
247
5b Sozialwissenschaften
254

2 Geschäftsmodelle
77
2b Hybrider Open Access
87
2c Institutionelle Mitgliedschaften
94
2d Beitragsmodell arXiv
102
2e Knowledge Unlatched als Wegbereiter eines genossenschaftlichen Ansatzes zur Ermöglichung von Open Access
112
2f Querfinanzierung von Open Access und Print
119
2g Freemium Open Access
127
2h Förderung von Open Access über institutionelle Infrastrukturen insbesondere Repositorien
137
Publikationsangebote von wissenschaftlichen Einrichtungen
146
3 Finanzierungsstrategien
157
3b OpenAccessPublikationsfonds
162
Die Ablösung des Subskriptionswesens durch OpenAccessGeschäftsmodelle
173
3d SCOAP3 Goldener Open Access in der Hochenergiephysik
181
5c Geowissenschaften
261
5d Lebenswissenschaften
267
5e Open Access in den MINTFächern
274
6 Infrastrukturen und Werkzeuge
283
6b Repositoriensoftware
290
6cf Informations und Qualitätssicherungswerkzeuge
299
6g Die Rolle der Metadaten Indexierung und Sicherung der Auffindbarkeit
311
7 Empfehlungen für Workflows
323
8 Data Publishing und Open Access
333
Autorenbiographien
341
Glossar
348
Index
350
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2017)

Konstanze Söllner, Univ. Erlangen-Nürnberg; Bernhard Mittermaier, Forschungszentrum Jülich.

Bibliographic information