Simon Dach (1605–1659): Werk und Nachwirken

Front Cover
Axel E. Walter
Walter de Gruyter, Aug 27, 2008 - Poetry - 552 pages

Die Aufsätze des Bandes behandeln zentrale Aspekte des poetischen Gesamtwerks von Simon Dach. Ein Schwerpunkt liegt auf intensiven Textinterpretationen, die aktuelle Forschungsfragen aufgreifen und methodisch an ausgewählten Texten Dachs exerzieren. Dabei gerät auch ganz besonders die neulateinische Dichtung Dachs in den Blick, die bislang von der Forschung vernachlässigt wurde. Viele Texte werden durch diesen Band erstmals der Forschung zugeführt. Dachs pro-loco-Disputation, seine Einladung zur Antrittsvorlesung sowie zahlreiche neulateinische und deutschsprachige Gedichte sind ediert und kommentiert. Ein zweiter Schwerpunkt liegt auf Aspekten der Wirkungs- und Rezeptionsgeschichte. Mit diesem Band liegt die bislang umfangreichste wissenschaftliche Publikation zu Simon Dach vor, die erstmals einen Gesamteindruck seines poetischen Schaffens und seines Nachwirkens vermittelt.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Zum Bilde Simon Dachs
1
Kanzleibeamte im Umkreis der Kürbishütte
25
Poesie und Beredsamkeit an der Universität Königsberg im 17 Jahrhundert
47
Zwei akademische Schriften von Simon Dach aus den Jahren 1639 und 1640 Analyse und Dokumentation
67
Zur Poetik Simon Dachs
115
Literarische Verlebendigungen
139
Textbaustein Topos und Parodie
149
DichterLeid
157
Simon Dachs Liederspiele und die Anfänge der deutschen Oper
321
Simon Dachs Übersetzung des Christus Patiens von Carolus Malapertius SJ
337
Trost Buße Erbauung
349
Simon Dachs geistliche Dichtung und die Poiesis des himmlischen Jerusalem
363
Die Rezeption der Kirchenlieder von Simon Dach in litauischen Gesangbüchern der Aufklärung
397
Tragikomik einer preußischen Dichterliebe
411
Brot und Spiele
423
Wesensmerkmale der Lieder Simon Dachs innerhalb der Musik des 17 Jahrhunderts im Spiegel ihrer Wahrnehmung am Beginn des 21 Jahrhunderts
437

Lyrische Empathie
173
Die Inszenierung des Volkstümlichen und seine Aporien Versuch einer Annäherung an Simon Dachs GrethkeLied
191
Amicitiae venerabile foedus Zum diskursiven Kontext und diätetischen Gehalt von Simon Dachs großem Freundschaftsgedicht
211
Simon Dachs lateinische Gelegenheitslyrik Analysen ausgewählter Gedichte
225
Königsberg und Elbing
295
Die Rezeption von Simon Dach in Polen
447
DachRezeption in Rußland
453
Dach digital?
465
Backmatter
523
Copyright

Common terms and phrases

About the author (2008)

Axel Walter, Universität Klaipeda, Litauen.

Bibliographic information