Jährliches genealogisches Hand-Buch: in welchem die neuesten Nachrichten von allen Häusern jetzt-regierender europäischer Kayser und Könige, und aller geist- und weltlicher Chur- und Fürsten, wie auch Grafen des Heiligen Römischen Reichs, ingleichen aller Cardinäle, Mitglieder königlicher Orden, auch Dom- und Capitular-Herren aller Erzt- und Hoch-Stiffter in Teutschland .... 1746

Front Cover
Gleditsch, 1746
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Fürſt von Portia
241
ErtzHertzogin von Oeſter
245
Fürſt von Piccolomini 57o 26 Fürſt von Waldeck 71
247
Sächſiſche DomStiffter
254
Marckgrafen zu Branden
270
Hertzoge zu Braunſchweig
279
Fürſten und Grafen
331
Oettingen
373
Fürſten zu Schwarzburg
379
F von Thurn und
384
zuMansfeld u Fondi386 31 Fürſten und Grafen von Lawnberg
387
Trautſohn
391
wenſteinWertheim
393
Fürſt von Solms
399
2r Fürſten
400
Fürſt von Stollberg 4oo 36 Fürſt von Iſenburg
401
Fürſten von Hohenlohe
403
Capitel Von etlichen Jääniſchen Fürſten 1 Pabſt
408
CardinalsCollegium
409
Herzoge von Savoyen
419
Hertzog zu Parma
423
Hertzogven Medena
424
randola
426
Z Herzog von Gvaſtalla
427
Herzog von Caſtiglione
428
Fürſtv Piombino aus dem Hauſe Buoncompagno
433
Fürſt von Farneſe aus dem Hauſe Chigi
434
Fürſt von Paleſtrina aus dem Hauſe Barberini
436
Fürſt von Meldolaaus dem Hauſe Pamfilio
437
Das Haus Colonna
438
2o Fürſtliche Haus Albani 44o 2 I Conti
441
Altieri
443
2 ErbaOdeſchalchi
446
Orſini
447
SforzaCeſarini
449
Marqvis de los Balbazes 45 I
451
Fürſt von S Buono
452
die in ReichsFürſten Stand geſetzte Familie von Milano
453
Fürſt von Cellamare
454
Herzog von S Croce
455
Haus Doria
456
Fürſt von Lanti
457
Herzog von St Piero
458
Fürſt von Ruſpoli
459
Gleichen 4
4
6
6
LeiningenDachsburg 1o 62LeiningenWeſterburg 3
8
Ortenburg 15 b 7 Noſtitz und Reineck
9
Grafen zu Sayn und Wit1o Stahremberg 93
14
Schönburg 26
26
132 von Solms 30
30
zu Stolberg 37
38
zu Waldeck 372a 16 Grafen Kolb zusamº 39
39
Firſt von Trivuizio
40
Wildund RheinGrafen 40
42
b Der Schwäbiſchen Banck 1 Freyherren von Freyberg 43
43
Grafen von Fugger 44
44
Grafen zu Gravenegg 52
52
von Hohenembs 53
53
Königseck 54
54
zu HohenWaldeck und Maxelrain + 5
56
Grafen von Montfort 57
57
Grafen zu Oettingen 373a 9 zu Pappenheim 58 b 10 Rechberg
60
Schlick
61
Sintzendorff 62
62
Grafen vom Stadian 65
65
Grafen von Tilly + 66
66
Traun und Abenſperg676
67
Trautmansdorf 68
68
Grafen und ErbTruchſeſſe von Waldpurg 72
72
Grafen zu Waldſtein 77
77
Grafen Ungnad von Weiſs ſenwolf 79
79
Grafen von Caſtell
80
zu Erpach 82
82
von Giech 84
84
2 Grävenitz 85
85
Urſin von Roſenberg 97
97
Windiſchgrätz
98
1o Grafen von Oſtein 1 16
116
Platen 1 17
117
Plettenberg I
118
Reckheim und Aſpermont I2C
120
16Grafen von Vehlen + 124
124
Grafen und Freyherren von WaldpottBaſſenheim 125
125
Grafen von Wied I 28
129
Capitel ReichsGrafen welche zwar den Reichs Gräfl Chara cter aber die wirckliche Reichs Standſchafft noch 1 Grafen von Ahlefeld 130
130
Grafen
131
Aſthan oder Altheinu 132
132
Grafen von Andlern
136
Wuerſperg und Gotſchee 137
137
Bär 140
140
Baſſewi I4 I
142
Breiner I44 136 22 Grafen von Eltz 16cb
160
Engl von Wagrin 161
161
Finck von Finckenſtein 162
162
Grafen von Flemming 163
163
Frieſen 165
165
Fünffkirchen 16 6
166
Gallas oder Gallaſch 167
167
Geyersberg I
168
3o Hamilton 169
169
3I Ä 17o 32 Harrach
171
Henckel 173
173
Grafen von Herberſtein 176
176
Hochberg 179
179
Hohenfeld
180
Holſtein zu Hollſteinburg I8 L
181
Holzendorf 184
184
Hºyº 85
186
Khevenhüller 187
187
Kinsky oder Chinsky 189
189
Königsfeld 19 I
191
Kolowrat 192
192
Kornfail und Weinfelden
195
Äe von Mountany und 46 Kottulinsky I97 Camus Ä 47 Künigl oder Königl 198
198
Bünau 147 49 Lamberg 2OL 13 Callenberg 4850 Lasberg 2O4 4 Änd Altringen 149 Fj 204
204
Cobenzl 5? 52 Lynar 205
205
Colonna von und zu Felß 53 Malzan 206
206
5 54 Manteuffel 208
208
Colloredo 152 Martinitz 209
209
ĺder Tſchernin 53 Änd Marqvisj I9 Daun 54 Weſterloo
210
Dönhof 55 57 Metſch 212
212
Reventlow 226
226
Schaffgotſch 228
228
Schmettau
230
Schönaich
231
Schrattenbach 232
232
Schulenburg Oynhauſen 233
233
Schwerin 235
235
Seckendorf 237
237
Dohna 5 58 Morin 2I 3
238
Seilern 249
240
Sponeck ibid 82 Sternberg 241
241
Strattmann 242
242
Tättenbach 243
243
Thürheim 245
245
Thun 247
247
Thurn und Valſaßina 249
249
Mamouca de la Torre 25o 89 Töring 251
251
Grafen van derNatt 215 b 90 Tramp 253
253
Neidhard 216 91 Ulfeld 254
254
Paar 217 92 Virmont 255
255
Podſtatzky 218 93 Vitzthum von Eckſtädtibid 64 Promnitz 219 94 Wagenſperg 256
256
Proskau 22o 95 Wartensleben Flodrop 257
257
Qveſtenberg 221 96 Watzdorff 26O 67 Ranzow 222 97 Weltz 261
261
Rappach 223 98 Werthern 263
263
Reder 224 99 Wſer 266
266
Reichenbach 225 1oo Wratislaw 267
267
1o1 Wrbna oder Würben 269
269
Capitel
270
Von den höchſt und hochanz ſehnlichen Herren Geſandten bey vorwährender Reichs Verſammlung zu Regen ſpurg 273
273
Von dem Kayſ und Reichs CammerGericht zu Wetzlar 28O
281
Von den an den hohen Euro päiſchen Höfendermahlenbe findlichen Geſandten und
282
Von der dermalen florirenden ohnmittelbaren freyenReichs Ritterſchafft 296
296
3 Q s ſ ſº Das 282

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information