Annalen der Physik: Ergänzungsband, Volume 4

Front Cover
J.A. Barth, 1854 - Physics
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 146 - the appearance of its light was such, that in my idea no doubl can be entertained but that it was of electrical origin; it moved precisely in the direction in which the wind was blowing at the time.
Page 347 - Erzeugnisse zu studiren. 1. Form. Plattenförmige Gangtrümmer. 2. Masse. Bruch kleinmuschlig bis uneben. Fettglanz in den Glasglanz geneigt. Farbe dunkel röthlichbraun , nur an den dünnsten Kanten in das Hyacinthrothe geneigt. Strich matt, wachsgelb in das Orangegelbe. An den Kanten durchscheinend. Spröde. Härte = 3-5 auf der Feile. Ritzt den Calcit, wird vom Fluss geritzt. Gewicht = 4-086, 4-237, 4-163 in drei Versuchen, Mittel =4-129.
Page 172 - ... oder 2 Linien gröfste Elongation ist, so wird schon in einer guten Viertelstunde die Drehung ziemlich merklich. Um alle Zweifel zu heben, kann man jedenfalls das Pendel nach beiden Richtungen schwingen lassen, die kleinsten Ausweichungen beobachten, und so durch Einschalten die Azimuthalbewegung des Pendels der gröfsten Ausweichung in dem Falle, dafs das Pendel in einer Ebene schwingt, bestimmen.
Page 286 - Gränze von t gleich oo und wir haben 177. Da die die gewöhnliche Reflexion begleitende Farbe meist nur schwach ist, so werde ich die chromatischen Veränderungen von r vernachläfsigen. Dagegen unterliegt q sehr ausgedehnten und anscheinend eigensinnigen Veränderungen, die von der Brechbarkeit des Lichtes abhängen. Man denke sich zwei Curven gezogen, deren Abscissen proportional...
Page 32 - Bcstandtheilen : 17,15 Nickeleisen bestehend in 100 Th. aus: Eisen 93,816 Nickel 5,053 Kobalt 0,347 Zinn und Kupfer 0,460 Schwefel 0,324 Phosphor Spur 100,00 42,67 Silicat von Talkerde und Eisenoxydul, worin Basen und Kieselerde gleich viel Sauerstoff enthalten, nebst etwas Schwefeleisen: lösliches Mineral, bestehend in 100 Th. aus: Kieselerde 33,084 Talkerde 36,143 Eisenoxydul 26,935 Manganoxydul 0,465 Nickeloxyd Thonerde Natron Kali Verlust 0,465 0,329 0,857 0,429 1,273 100,020 (?) 39,43 Silicate...
Page 167 - Elongation stattfindet, von Süden nach Westen mit einer in jedem Azimuthe gleichen Geschwindigkeit, die sich zur Geschwindigkeit der Umdrehung der Erde verhält wie der Sinus der geographischen Breite zur Einheit. III. Die von der Gestalt der Niveaufläche der Erde abhängigen Glieder. Man kann die von U" — g abhängigen Glieder vernachlässigen, aus demselben Grunde, wie die im vorigen Abschnitte von £ abhängigen Glieder vernachlässigt sind.
Page 544 - ... der vorangegangenen Tage keine zu frühe Schliefsung der elektrischen Kette mehr erwartet wurde, diese Erscheinung am 17. September, an welchem 9 Schüsse erfolgten, dennoch vier Mal zu beobachten Gelegenheit erhielt. Diefs war alsbald so entschieden der Fall, dafs der Weg, den das Stollengeschofs bis zu dieser Schliefsung zurücklegte, noch weit weniger als die Hälfte desjenigen betrug, den es bei den vorstehend dargelegten Ergebnissen zurückgelegt hatte. Als die Ursache hiervon erkannte man...
Page 527 - Verinuthungen und Annahmen, auf den man in dieser Hinsicht bisher eingeschränkt war, sondern durch unbestreitbare Thatsachen eine Einsicht in die innerhalb eines Geschützrohrs stattfindenden .Wirkungen der Pulverladung gewähren, und zwar ebensowohl hinsichtlich der Gröfse derselben, als der Gesetze, nach denen ihre Entwickelung vor sich geht. Dafs hierin Veränderungen eintreten müssen, je nachdem von den so zu sagen zahllosen Pulversorten, welche wirklich vorhanden sind oder...
Page 512 - Stollengeschosses vergröfserte, etwa l Zoll ')• Die Füllung des Recepteurs bestand anfänglich aus elsenen Holzscheiben und gingen mit denselben die Versuche bei allen den Stollengeschossen, deren Gewicht noch nicht so grofs war, dafs man sie mit einem Kopfe versehen mufste, in einer Weise von Statten, dafs sich aus den zur Stelle gemachten Erfahrungen auch nicht der geringste Einwand dagegen erheben läfst. Auch nahmen die kürzeren dieser Geschosse, so lange sie nicht auf Eisentheile trafen,...
Page 552 - Uebercinstinmiung dieser Angaben, wegen der angeführten sehr verschiedenen Eigenthümlichkeit der in Thätigkeit gesetzten Pendel, höchst wahrscheinlich nur nach Maafsgabe der absoluten Richtigkeit der erhaltenen Ergebnisse zum Vorschein kommen konnte. Es zeigte sich zunächst das 9 Fufs lauge Pendel der Einwirkung der blofsen Explosion des Schusses erheblich mehr ausgesetzt, als das 6 Fufs lauge. Man machte hierauf vor der in der Pendelbaracke befindlichen...

Bibliographic information