Grenzen der Germanistik: Rephilologisierung oder Erweiterung?

Front Cover
Walter Erhart
J.B. Metzler, Dec 9, 2004 - Literary Criticism - 620 pages
0 Reviews
Die Germanistik der letzten beiden Jahrhunderte war von wechselnden Grenzziehungen und Entgrenzungen geprägt: von einer stets erneuerten und oft pathetisch proklamierten Rückkehr zur Philologie' einerseits, von zahlreichen disziplinären Erweiterungen' andererseits. Der vorliegende Band reflektiert die Geschichte dieser für das gesamte Fach charakteristischen Doppelbewegung und verfolgt die damit verbundenen theoretischen Diskussionen.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einführung
3
Die Einheit
22
Zwischen Anthropologisierung
45
Copyright

32 other sections not shown

Common terms and phrases

About the author (2004)

Walter Erhart, Professor für Deutsche Literaturwissenschaft und Literaturtheorie, Universität Greifswald

Bibliographic information