Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein, inbesondere das Alte Erzbistum Köln, Issue 75

Front Cover
L. Röhrscheid, 1903 - Cologne (Germany)
0 Reviews
Reviews aren't verified, but Google checks for and removes fake content when it's identified
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 139 - Domino cum multiplicato fructu recolligere debeamus in celis, firmam spem fiduciamque tenentes, quoniam qui parce seminat parce et metet et qui seminat in benedictionibus de benedictionibus et metet vitam eternam.
Page 139 - Quoniam, ut ait Apostolus, omnes stabimus ante tribunal Christi, recepturi prout in corpore gessimus, sive bonum fuerit sive malum, oportet nos diem messionis extreme misericordie operibus prevenire ac eternorum intuitu seminare in terris quod...
Page 164 - K. van Lennep. Verzameling van Oorkonden, betrekking hebbende op het geslacht van Lennep (1093 bis 1900).
Page 144 - Jerusalem, Jerusalem, quae occidis prophetas, et lapidas eos qui ad te missi sunt, quoties volui congregare filios tuos, quemadmodum gallina congregat pullos suos sub alas, et noluisti?
Page 178 - Das Evangelienbuch Heinrichs III. aus dem Dome zu Goslar in der Bibliothek zu Upsala in seiner Bedeutung für Kunst und Liturgie.
Page 178 - Bericht über die Thätigkeit der Provinzialkommission für die Denkmalspflege in der Rheinprovinz vom 1.
Page 177 - Die evangelischen Gesangbücher der Städte Dortmund, Essen, Soest, Lippstadt und der Grafschaft Mark.
Page 176 - A. Schneider. Beiträge zur Geschichte von Hilden und Haan und deren Umgebung. — Hilden, Selbstverlag.
Page 162 - Kritische Studien zur älteren Kölner Geschichte. II. Mittelalterliche Urkundenfälschungen für St. Kunibert und St. Martin in Köln. Mit 2 Tafeln. — WZ. 20, S. 120—164. Zunächst erweist O. zwei Urkunden von 874, September 28, durch die die Erzbischöfe Ludbert von Mainz und Bertulf von Trier Bestimmungen über das Zehntrecht des Kunibertsstiftes in ihren Diözesen treffen, als Fälschungen aus dem Ende des 11. Jahrhunderts, durch die dem drohenden Eingriffe der Erzbischöfe in das Zehntrecht...
Page 181 - Thüringen von 1525 bis 1629. (A. ud T.: Erläuterungen und Ergänzungen zu Janssens Geschichte des deutschen Volkes.

Bibliographic information