Fundamente israelitischer und jüdischer Geschichte

Front Cover
Dieterich, 1896 - Bible - 75 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 50 - Les inscriptions du Pseudo-Smerdis et de l'usurpateur Nidintabel, fixant le calendrier perse. Leyde, 1893; extr. in-8
Page 15 - Driver, Notes on the Hebrew Text of the books of Samuel, p. xv.), belonging most likely to the time of Hezekiah, was found. builded up wells] The Greek word Kp^rri is used in the Sept. for the Hebrew word rendered "pool,
Page 3 - Samgar ist ... der fremde Oberkönig, unter dem die Bedrückung begann . . . Die Situation des Liedes wird also etwa folgende sein: Der Oberkönig Samgar b. 'Anät hatte die nördlichen Stämme Israels unterworfen und entwaffnet (v. 8). Nach seinem Tode jedoch erheben sich die Stämme gegen seinen Sohn und Nachfolger sjsr'. Nicht umsonst wird v. 28 ff. die Enttäuschung der Königinmutter besonders hervorgehoben: ihren Gemahl war sie gewohnt gewesen nur siegreich und beutebeladen heimkehren zu sehen....
Page 2 - Alliterationspoesie) die Anzahl und Quantität der Silben keine oder nur eine beschränkte Rolle spielt und Partikeln , Präpositionen etc. beliebig bald tonlos bald betont sein können.
Page 24 - S. 3, 14). 0ffenbar bringt sie Abner dem David nach Hebron, und ward bei dem Hochzeitsgelage ein Bündnis zwischen David und Israel verabredet.

Bibliographic information