Monographien über angewandte Elektrochemie, Volumes 18-20

Front Cover
W. Knapp, 1905 - Electrochemistry
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Popular passages

Page 205 - Darstellung von metallischem Natrium durch Elektrolyse einer geschmolzenen Mischung von Natriumhydroxyd und Natriumkarbonat.
Page 1 - Draht adhäriert und schon nach 21|^ bis 3 Minuten die Grösse einer kleinen Erbse erlangt. Um das Metall zu gewinnen, hebt man mittels eines kleinen Löffels aus Eisen den flüssigen Regulus samt Poldraht aus der Flüssigkeit heraus.
Page 220 - Einrichtungen von elektrolytischen Laboratorien unter besonderer Berücksichtigung der Bedürfnisse für die Hüttenpraxis.
Page 48 - K und ein zu starkes Verbrennen der Anode zu verhüten, kann man eine Holzkohle in ersteren einlegen, die natürlich herausgenommen werden muss, sobald die Schmelze fertig zum Eingiessen ist.
Page 222 - Director und Professor der Physik an der technischen Hochschule der Stadt und Gilden von London.
Page 34 - Hess es einige Sekunden lang mit der Atmosphäre in Berührung, wodurch es an der Oberfläche leitend wurde , legte es auf eine isolierte Platinscheibe , die mit dem negativen Ende einer in ihrer...
Page 193 - Drahts (401) geschmolzen, der Einwirkung des voltaschen Apparats ausgesetzt wurde, leitete sie und zersetzte sich ; allein immer ward an der negativen Elektrode ein Gas, ich glaube Wasserstoffgas, entwickelt, und der Draht wurde nicht so angegriffen, als es bei Abscheidung von Phosphor der Fall gewesen seyn würde.
Page 34 - ... mit dem positiven und das Kali selbst durch einen Platindraht mit dem negativen Ende des stark geladenen Trogapparates aus 100 Plattenpaaren, jedes 6 Zoll im Quadrat, in leitende Verbindung. Bei dieser Anordnung zeigten sich mehrere glänzende Phänomene. Das Kali war nun in hohem Grade leitend , und solange die Verbindung dauerte , sah man an dem negativen Drahte ein sehr lebhaftes Licht und im Berührungspunkte eine Flammensäule, welche von einem sich hier entbindenden verbrennlichen Körper...
Page 34 - Rothglühehitze und in dem Zustande vollkommener Flüssigkeit erhalten wurde, setzte ich den Löffel mit dem positiven, und das Kali selbst durch einen Platindraht mit dem negativen Ende des stark geladenen Trogapparates aus 100 Plattenpaaren, jedes 6 Zoll ins Quadrat, in leitende Verbindung.
Page 34 - Farbe, es zeigte sich aber in der Folge, dass sie vom Platin herrührten. Ich versuchte es auf verschiedene Arten, diesen verbrennlichen Körper aufzufangen, jedoch umsonst. Das gelang mir erst, da ich die Elektricität zugleich als Schmelzungs- und als Zersetzungs-Mittel auf das Kali wirken liess. „Kali, das man durch Glühen vollkommen getrocknet hat, ist zwar ein Nicht-Leiter der Elektricität...

Bibliographic information