Die Kunst, ihr Wesen und ihre Gesetze, Volumes 1-2

Front Cover
Issleib, 1891 - Aesthetics - 4 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 114 - Die Kunst hat die Tendenz, wieder die Natur zu sein. Sie wird sie nach Maßgabe ihrer jedweiligen Reproduktionsbedingungen und deren Handhabung.
Page 29 - Zola, Ibsen, Leo Tolstoi, eine Welt liegt in den Worten, eine die noch nicht verfault, eine, die noch kerngesund ist!
Page 111 - Schlage die Trommel und fürchte dich nicht, Und küsse die Marketenderin! Das ist die ganze Wissenschaft, Das ist der Bücher tiefster Sinn. Trommle die Leute aus dem Schlaf, Trommle Reveille mit Jugendkraft, Marschiere trommelnd immer voran, Das ist die ganze Wissenschaft. Das ist die Hegelsche Philosophie, Das ist der Bücher tiefster Sinn! Ich hab sie begriffen, weil ich gescheit, Und weil ich ein guter Tambour bin.
Page 142 - Grenzlinie hinauszugehen, sie haben eine Fehde mit Anstands- und Zulässigkeitsanschauungen aufgenommen und haben auf dem Gebiete dieser kunstbezüglichen, im Publikum gang und gäben Anschauungen zu reformieren getrachtet, aber nicht auf dem Gebiete der Kunst selbst. Ein bißchen mehr, ein bißchen weniger, das war alles. Die Frage: »Wie soll ein Stück sein?
Page 142 - Diese Vorstellung wuchs insoweit über alle vorhergegangenen an Interesse hinaus, als wir hier eigentlichstes Neuland haben. Hier scheiden sich die Wege, hier trennt sich alt und neu. Die beiden am härtesten angefochtenen Stücke, die die >Freie Bühne< bisher brachte: G.
Page 140 - billiger" war — , wieder gar zu hungrig in unser Vogelbauerchen zurückgekrochen waren, wenn uns ab und zu, um die Dämmerzeit, während draußen die Farben starben, und in all der Stille rings die Einsamkeit, in der wir lebten, plötzlich hörbar wurde, hörbar und fühlbar, die Melancholie überfiel, oder wenn, was freilich stets das allerbedenklichste war, uns einmal der „Tobak
Page 21 - Hämmer senKen sich und dröhnen: schau her, auch dies ist Poesie! sie Kehrt nicht nur auf ihrem Gang In Wälder ein und Wirtshausstuben, sie steigt auch in die Kohlengruben Und setzt sich auf die HobelbanK.
Page 101 - ... lächerliches Gemengsei von Strichen und Punkten auf schwarzem Untergrund. Ich bin also berechtigt, bereits aus dieser ersten und sich mir geradezu von selbst aufdrängenden Erwägung heraus zu konstatieren, daß hier in diesem kleinen Schiefertafel-Opus das Resultat einer Tätigkeit vorliegt, die auch nicht im entferntesten ihr Ziel erreicht hat. Ihr Ziel war ein Soldat No.
Page 110 - Allein der gesunde Menschenverstand, ein so respektabler Geselle er auch in dem hausbackenen Gebiet seiner vier Wände ist, erlebt ganz wunderbare Abenteuer, sobald er sich in die weite Welt der Forschung wagt...
Page 40 - Das Einzige, was mir noch übrig zu bleiben drohte, war eine einzige, ungeheure Skepsis. Gegen alles und in erster Linie, namentlich, gegen mich selbst! Doch ich will mich in keine Details verlieren. Ich fand mich wieder, nach einem Jahr mitten im Winter, in einem kleinen, verschneiten Häuschen, das dicht an der Haide lag, abseits, ganz einsam und ich der einzige Mensch in ihm, Berlin eine gute Meile weit hinten im Rucken.

Bibliographic information