Die Monogrammisten: und diejenigen bekannten und unbekannten Künstler aller Schulen, welche sich zur Bezeichnung ihrer Werke eines figürlichen Zeichens, der Initialen des Namens, der Abbreviatur desselben etc. bedient haben : mit Berücksichtigung von Buchdruckerzeichen, der Stempel der alten Gold- und Silberschmiede .... GK - IML. 3

Front Cover
Hirth, 1863 - 1143 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information