Bayernbuch: hundert bayrische autoren eines jahrtausends

Front Cover
Georg Queri
A. Langen, 1913 - Authors, German - 516 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 190 - Kratzfüßen nicht sparsamen Brieflein anzumelden. Ich war angenommen um halb eins. Ein langer, alter, eiskalter steifer Reichsstadtsyndikus trat mir entgegen, in einem Schlafrock, winkte mir, wie der steinerne Gast, mich niederzusetzen, blieb tonlos an allen...
Page 481 - Swaz geschehen sol daz geschiht. got dem vil selten übersiht, 1685 der tuot des er niht tuon sol. daz schein an Helmbrehte wol, an dem man den vater rach : der scherge im üz diu ougen stach...
Page 358 - Ein Netz für Mädchen möchte ich, Ich fing sie dutzendweis für mich; Dann sperrte ich sie bei mir ein, Und alle Mädchen wären mein. Wenn alle Mädchen wären mein, Dann tauschte ich brav Zucker ein, Die, welche mir am liebsten wär', Der gäb
Page 190 - Jetzt, da ich die Ehre habe, bei Ihnen zu sein, ist dort eine Seele weniger. Ich will mich aber auch wieder dahin aufmachen und mich empfehlen.
Page 166 - Saehe ich ieman der jaehe er waere von ir komen, waere ich dem vint, ich wolte in grüezen. allez daz ich . ie gewan, het er mir daz genomen , daz möhte er mir mit sinen maeren büezen. swer si vor mir nennet, der hät gar 5 mich ze friunde ein ganzez jär, het er mich joch verbrennet.
Page 489 - ... 5 Mich hänt sende wunden gebunden ze sorgen ; die muoz ich von schulden nu dulden verborgen, diu mit spunden ougen vil tougen mich seret, diu hat min leit niuwe mit riuwe gemeret.
Page 291 - German nicht ist. Seitdem ich gar keine Hoffnung mehr auf seinen Umgang habe (denn seit unserer letzten Unterredung grüßt er mich nicht einmal mehr), wird mir jede andere Gesellschaft auf eine Art zur Last, die ich nicht auszusprechen vermag, und alles ist mir wie abgestorben. Wenn ich ihm vollends, was jedoch selten geschieht, begegne, so falle ich in die gehässigste Stimmung von der Welt. Unglücklicherweise sehe ich ihn täglich, wenn er seine Kollegien besucht, vorübergehen, und er verfehlt...
Page 251 - Ein altiu mit dem töde vaht beide tac und ouch die naht. diu spranc sider als ein wider und stiez die jungen alle nider.
Page 323 - ... Farbenverschmelzung mit dem Scharfrichter - der in vielen Gegenden trefflich Angstmann heißt -, an sich herzlich gleichgültig geblieben, wäre nicht der besondere Umstand eingetreten, daß er mir schon fünfmal in fünf Städten (im großen Berlin, im kleinen Hof, Koburg, Meiningen und Bayreuth) wider alle Wahrscheinlichkeit aufgestoßen, wobei er mich jedesmal bedeutend genug angesehen und dann seines Wegs gegangen.
Page 325 - Zuletzt setzt' ich der Gesellschaft das ganze elektrische Kapitel deutlich, aber leise und langsam — ich wollte nicht ausdampfen — auseinander; und suchte besonders von der Furcht abzuschrecken. Denn in der Tat, vor Furcht konnte jeden der Schlag — ja ein doppelter, mit dem elektrischen ein apoplektischer — treffen, da aus Erxleben und Reimarus genug bewiesen ist, daß starkes Fürchten durch Dünsten den Strahl zulockt; ich stellte daher in ordentlicher Angst vor meiner und fremder Furcht...

Bibliographic information