Politische Rhetorik: Macht der Rede, öffentliche Legitimation, Stiftung von Konsens

Front Cover
Springer-Verlag, Mar 29, 2000 - Business & Economics - 519 pages
Der Autor erörtert grundsätzlich-übergreifende Fragen zur Rhetorik und untersucht auf der Basis rhetorischer Ansätze aktuelle Fragestellungen in der Bundesrepublik Deutschland.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Renaissance der Rhetorik und rhetorisches Paradigma
1
Rhetorik Macht und politische Ordnung
26
Prozeß der Rede und Heuristik für die Analyse politischer Rhetorik
52
Geschichte der politischen Rhetorik
76
Politische Religion in Form der Agitation
94
Politische Willensbildung in demokratischer Ordnung
121
Heutige Diskurs und Vermittlungsprobleme politischer Gestaltung
163

Common terms and phrases

About the author (2000)

Dr. Detlef Grieswelle ist Kultursoziologe und wissenschaftlicher Politikberater in der Bundesverwaltung.

Bibliographic information