Die Augensymptomatik bei der frischen Schädelhirnverletzung

Front Cover
De Gruyter, 1968 - Brain Injury, Acute - 110 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

EINLEITUNG
1
Die Rückbildung der Pupillensymptomatik
32
primäre Hirnnervenläsionen
40
Copyright

5 other sections not shown

Common terms and phrases

Abbildungen abducens Abduzenskerne Abduzenslähmung akuten Stadium Angiographie Anisokorie apallischen Syndrom auftreten Augen Augensymptomatik Befund beider beidseitige Lichtstarre beobachtet Beobachtung Bereiche bestand bestehen bewußtlos Bewußtseinslage Blickbahn Blicklähmung Bruch Bulbi Deviationen Diagnostik dissoziierten Divergenzstellung dritten Hirnnerven Echoenzephalographie endokraniellen Entrundung epidurales Hämatom exitum Exophthalmus Fall Fasern fast Formatio reticularis frontale Gehirnes Gehirnkontusionen Groß-Oktav handelt häufig Hemianopsie Hirnnerven Hirnödem Hirnstammes Hirnverletzten horizontalen Impressionsbrüchen kaudal Kern klinischen kommen kommt konjugierten Augenbewegungen konnte kontralateral Kontusionen kortikale Krankengeschichten Lähmung Läsion lateral letzung Lichtreaktion links luzides Intervall medialis medianen Medizin meist Mifka Mittelhirn mittelweit möglich Mydriasis Nerven Nucleus medianus Nystagmus oculomotorius Okulomotoriusparese Operation Operationsindikation ophthalmoplegisches Syndrom optisch-vestibulären parasympathischen Patienten peripheren pontinen posterior postoperativ Prognose Pupillen Pupillenbefund Pupillenreaktion Pupillensymptomatik Raumbeengung raumfordernden Hämatomen rechts rectus Rückbildung Schädelhirnverletzung schweren Sehnerven Seite Sekundärläsion Sekundärschäden selten Störung subduralen Blutungen subduralen Hämatom Symptom Symptomatik System der konjugierten Tage überleben Unfall ungünstige unserer Untersuchung Verlauf Verletzten viel weitere Pupille wesentlich zeigt zerebralen

Bibliographic information