Handbuch Logistik

Front Cover
Dieter Arnold, Heinz Isermann, Axel Kuhn, Horst Tempelmeier
Springer Berlin Heidelberg, Oct 30, 2003 - Technology & Engineering - 1072 pages
1 Review

Logistik ist unzweifelhaft ein Schlüssel zur erfolgreichen Innovation in der Wirtschaft und Industrie. Ingenieure und Betriebswirte treten bislang mit eigenen Modellen und eigenen grundlegenden Veröffentlichungen an um das Wissen der Gegenwart an der Praxis zu messen und zu erweitern. Mit diesem Handbuch legen beide Richtungen ein gemeinsames Grundwerk vor, das der Klärung der Inhalte und Aufgaben und der Fortschreibung der Innovationen dient. Organisation, insbesondere Neuorganisation, braucht Modelle, technologisches Grundwissen, den Abgleich mit der Praxis und die Abstraktion. Mit diesem Handbuch ist das umfassende Nachschlagewerk verfügbar; thematisch, nicht begrifflich geordnet, dient es jedem innovativ denkenden und in strategische Planungen involvierten Logistiker zur Standortbestimmung, Anregung für neue Lösungen, als Leitfaden und Messlatte.

Zur 2. Auflage: Die erfreuliche Nachfrage und fortlaufende Entwicklung veranlaßten Autoren, Herausgeber und Verlag zur Veröffentlichung einer korrigierten Auflage.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

References to this book

All Book Search results »

About the author (2003)

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Dieter ARNOLD, geb. 1939, Inhaber des Lehrstuhls und Leiter des Institutes für Fördertechnik und Logistiksysteme der Universität Karlsruhe (TH), Leiter des DIN-Arbeitsausschusses "Lagertechnik", Koordinator der deutschsprachigen Fakultät für Ingenieurausbildung (FDIBA) an der TU Sofia und hat von dieser 1998 auch die Ehrendoktorwürde verliehen bekommen.
Prof. Dr. Heinz ISERMANN, geb. 1938, gründete 1986 die Firma Multiscience GmbH, deren Softwaresysteme zur Optimierung der Stauraumnutzung von Logistikdienstleistern eingesetzt werden. 1987 nahm er den Ruf der Goethe-Universität Frankfurt auf die Professur für Betriebswirtschaftslehre, insb. Logistik und Verkehr an. Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte sind e-logistics, Gefahrgutlogistik und Modellierung der logistischen Leistungserstellung.
Prof. Axel KUHN, geb. 1944, war u.a. wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Förder- und Lagerwesen an der Universität Dortmund, Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik in Dortmund, Professor für das Lehrgebiet "Logistik, insbesondere für Informations- und Simulationstechnik" an der Universität Dortmund. Seit 1993 leitet er den Lehrstuhl für Fabrikorganisation.
Prof. Dr. Horst TEMPELMEIER, geb. 1952, ist nach Professuren an der TH Darmstadt und der TU Braunschweig seit 1993 Inhaber einer Professur für Produktionswirtschaft an der Uni Köln. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Produktionsplanung und -steuerung sowie Probleme der Gestaltung und des Betriebs von flexiblen Produktionssystemen.