Die Quellen des byzantinischen Rechts

Front Cover
Walter de Gruyter GmbH & Co KG, May 22, 2017 - History - 426 pages
0 Reviews

Die Geschichte der byzantinischen Rechtsquellen von Spyros Troianos ist nach Umfang und Detailliertheit konkurrenzlos. Ihre Übersetzung aus dem Neugriechischen, verbunden mit einer umfassenden Ergänzung und Anpassung an den gegenwärtigen Forschungsstand auf diesem noch in ständiger Bewegung befindlichen Forschungsgebiet, war nicht nur für die mit Byzanz befassten Historiker, Juristen, Philologen und Theologen ein lang gehegtes Desiderat, sondern bietet auch allen jenen, die sich ohne fachliche Schulung eine Vorstellung von der byzantinischen Rechtswelt machen wollen, eine schnelle. einfache und systematische Orientierung auf diesem umfangreichen und schwer zugänglichen Gebiet.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Kapitel 1 Einführung
1
Kapitel 2 Von Diokletian bis Justinian
47
Kapitel 3 Das Zeitalter Justinians
59
Kapitel 4 Von den Nachfolgern Justinians bis zu den Makedonen
107
Kapitel 5 Von den Makedonen bis zur Eroberung Konstantinopels 1204
168
Kapitel 6 Von 1204 bis zum Ende der byzantinischen Herrschaft
306
Kapitel 7 Das byzantinische Recht im 19 und frühen 20 Jahrhundert
351
Handschriften und Papyri
382
Quellen des weltlichen und kirchlichen Rechts
385
Historische Personen
392
Autoren und Editoren
398
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2017)

Spyros Troianos, Kapodistrias-Universität, Athen.

Bibliographic information