Briefe der Herzogin Elisabeth Charlotte von Orléans: 1716-1718

Front Cover
Litterarischer verein in Stuttgart, 1874 - France
0 Reviews
Reviews aren't verified, but Google checks for and removes fake content when it's identified
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 204 - Ewern 3ten brieff andtwortten, werde daß überige vor ein andermahl ersparen undt vor dießmahl nichts mehr sagen, alß daß ich Eüch von hertzen lieb behalte. Elisabeth Charlotte.
Page 433 - J'ai souhaité l'empire, et j'y suis parvenu ; Mais en le souhaitant je ne l'ai pas connu : Dans sa possession j'ai trouvé pour tous charmes D'effroyables soucis, d'éternelles alarmes, Mille ennemis secrets, la mort à tous propos, Point de plaisir sans trouble, et jamais de repos.
Page 160 - Wen daß were, wolte ich, daß unßere briefe beißen könten, wie in dem merclten von Kacka maman. 5,293. Ich muß lachen, daß Ihr Eüch geeylt habt undt doch zu spat kommen seydt; daß gemandt mich ahn daß mergen, so man mir verzehlt, wie ich noch ein kindt war. Es ist, wie Ihr wist, gar lang gelitten [lang geläutet, dh lange her]. Aber damitt ich wieder auff mein mergen komme, so wolte eine schnecke zur hochzeit kommen, kam aber erst daß ander jahr zur kintauff, fiel über den zaun undt sagte...
Page 457 - ... daß sie mitt mir dort nauß fiel, undt hette sich schir zu todt gefallen, wolte derowegen nicht mehr bey mir sein; also gab man mir jungfer von Offen zur hoffmeisterin, die man Ufflen hieß undt zu Hannover monsieur Harling...
Page 433 - L'ambition déplaît quand elle est assouvie ; D'une contraire ardeur son ardeur est suivie ; Et comme notre esprit jusqu'au dernier soupir Toujours vers quelque objet pousse quelque désir, II se ramène en soi n'ayant plus où se prendre, Et, monté sur le faîte, il aspire à descendre.
Page 457 - ... hoffmeisterin geweßen. Hirauß segt Ihr woll. liebe Louisse, daß ich den schonburgischen hoff gar woll gekandt habe. Dieße alte jungfern wahren noch nicht todt, wie Ihr gebohren seydt, aber Ihr habt sie nie gesehen. Sie seindt alle 4 erschrecklich alt worden, sie hüten ihr hauß sehr proper undt sauber, ihr tischzeüg war wie in Hollandt, sie hatten auch viel porcelainen, so damahlen waß rares wahren. Auß dießem allem secht Ihr woll, daß ich die jungfern von Quadt gar woll gekendt haben.
Page 461 - Adieu, hertzallerliebe Louisse! Ich ambrassire Eüch von hertzen undt behalte Eüch all mein leben recht lieb. Elisabeth Charlotte.
Page 362 - Maine seindt so boßhafft undt verzweyffelt, daß mir jetzt todt[angst] ist, daß sie meinen sohn assasinireu werden; den ehe diß vorgangen, hatt madame du Maine schon ahn offendtlicher taffei gar einen dollen discours geführt undt gesagt: «On dit que je revolte le parlement contre le duc d'Orleans, mais je le mesprisse trop pour prendre une si noble vengence de luy ; je sauray bien m'en venger auttrement, auttrement.
Page 253 - Englandt * morgendts umb 7 zu St Gennain gestorben. Die muß woll im himel sein ; sie hatt keinen heller vor sich behalten , alles den armen geben , gantze famillen hatt sie unterhalten. ** Ihr leben hatt sie von niemandts übel gerett , undt wen man ihr etwaß hatt verzehlen wollen von jemandts , sagt sie alß: »Si c'est mal de quelqu'un, je vous prie, ne me le ditte pas! Je n'aime pas les histoires qui attaquent la reputation.« Sie hatt ihr unglück mitt der grösten gedult von der weldt außgestanden,...

Bibliographic information