Quanten und Felder: Physikalische und philosophische Betrachtungen zum 70. Geburtstag von Werner Heisenberg

Front Cover
Springer-Verlag, Mar 8, 2013 - Science - 366 pages
0 Reviews
Irrwege und Hemmungen beim Werden der Quantentheorie.- Notizen über die philosophische Bedeutung der Heisenbergschen Physik.- Die Sprache der Physik.- Synthetische Urteile a priori.- Die Zeit und die Modalitäten.- Wirklichkeit und Freiheit im Lichte von Heisenbergs Revolution.- Die Verantwortlichkeit des Wissenschaftlers in der Gesellschaft.- Naturgesetz und Mathematik.- Grundvorstellung der Quantenphysik.- Über Heisenbergs einheitliche Theorie der Elementarteilchen 125.- Zum kausalen Verhalten eines relativistischen quantenmechanischen Systems.- Operatorproduktentwicklungen in der Quantenfeld.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Th Kanellopoulos Betrachtungen zur quantenmechanischen
245
K Bleuler A Friederich Comparison of Heisenbergs New TammDancoff
266
G Barucchi G Ponzano Collective Coordinates in ManyBoson Systems
279
G Lüders Ouantenkondensation und Quasierwartungswert
291
P Hertel und W Thirring Thermodynamic Instability of a System
308
H Koppe und A Huber Zum Problem der abinitio Berechnung
325
E Bagge Eine Elektrodynamik des polarisierbaren Vakuums
335
K Wirtz Kernenergie Heute
351
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

allgemeinen amplitudes approximation Atome Axiom Begriffe beiden beliebige beobachtbarer Größen Beschreibung bestimmten Bild Boltzmannkonstante daher definiert Definition density Dimension dispersion Dynamik Eigenschaften einfachen Einheit Elektrodynamik Elektronen Elementarteilchen endlich entsprechenden Entwicklung equation erhält erst Fall Felder Feldoperatoren Feldtheorie fermions folgenden Form formuliert Funktion Funktionale Gesetze gibt given Gleichung Graphen Grund Hadronen Hartree-Fock Heisenberg hermitesch high energy Hilbertraum Kant Kausalität klassischen kleinen Abständen könnte Kopplungskonstanten Leichtwasserreaktoren lich linearen Masse mathematischen Mechanik menschlichen Messung Meßvorgänge Methode Minkowskiraumes Modalitäten möglich muß notwendig Observablen Oehme Operatoren Ortsoperator particles Phys Physics Physik physikalischen Postulate potential Potenz primären Meßvorgänge Primärsprache Projektionsoperatoren Quantenfeldtheorie Quantenmechanik Quantenphysik Quantentheorie Reaktor relativistischen renormierbaren Satz schnelle Brüter Schrödingergleichung Schwierigkeiten skaleninvarianter soll Spin Spinorfelder stark statistischen Störungsrechnung Struktur System Systems Teilchen Temperatur term Theorie Thermodynamik Transformation unendlich unitarity unserer Urteile a priori verborgenen Parametern verschiedenen Vierervektors vollständigen vorwissenschaftlichen Erfahrung Wechselwirkung Weise Welt Werner Heisenberg wesentlichen wirklich wissenschaftlichen Erfahrung zunächst Zustände zwei

Bibliographic information