Griechische mythologie und religionsgeschichte, Issue 2

Front Cover
Beck, 1906 - Cults - 1923 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 710 - HANDBUCH DER KLASSISCHEN ALTERTUMSWISSENSCHAFT in systematischer Darstellung mit besonderer Rücksicht auf Geschichte und Methodik der einzelnen Disziplinen. In Verbindung mit Gymn.-Rektor Dr.
Page 710 - Gleditsch (Berlin), Prof. Dr. 0. Gruppe (Berlin), Prof. Dr. Günther (München), Gymn.Rektor C. Hammer (Würzburg), Prof. Dr. Heerdegen (Erlangen), Prof. Dr. Hommel (München), Prof. Dr. Hübner f (Berlin), Prof.
Page 710 - Urlichs f (Würzburg), Prof. Dr. Moritz Voigt (Leipzig), Gymn.-Dir. Dr. Volkmann f (Jauer), Prof. Dr. Windelband (Strassburg), Prof. Dr. Wissowa (Halle) herausgegeben von Dr.
Page 710 - Gymn.-Dir.Dr. 0. Richter (Berlin), Prof. Dr. M. von Schanz (Würzburg), Prof. Dr. Schiller t (Leipzig), Gymn.Dir. Schmalz (Freiburg i. Br.), Prof. Dr. Sittl f (Würzburg), Prof. Dr. P. Stengel (Berlin), Prof. Dr. Stolz (Innsbruck), Prof. Dr. Unger (Würzburg), Prof.
Page 913 - Anthi cuiusdam sorte familiae lectum ad stagnum quoddam eius regionis duci vestituque in quercu suspenso tranare atque abire in deserta transfigurarique in lupum et cum ceteris eiusdem generis congregari per annos...
Page 1298 - Recherches sur ce dieu, sur son culte et sur les principaux monuments qui le représentent, faisant suite au Jupiter* du même auteur.
Page 1157 - Mémoire sur les mystères de Cérès et de Proserpine, et sur les mystères de la Grèce en général, par M.
Page 1305 - ... getöteten Feindes zu essen, offenbar weil dieser Teil die meiste Zauberkraft enthält und diese dem Häuptling am ehesten zukommt, Preuß, Globus LXXXVII 415. „Der zur Keuschheit verpflichtete Brahmanenschüler, der sein Gelübde verletzt hat, opfert zur Sühne einen Esel. Der Gedanke ist, daß was von seiner männlichen Kraft verloren gegangen ist, ihm von dem geilen Esel her ersetzt werden möge.
Page 756 - Das Vordringen des Gespensterglaubens und der Zauberei während der Blütezeit der kretischen und der boiotisch-euboiischen Kultur; 2.
Page 727 - Tier, in dem man die Gottheit gegenwärtig glaubt, um sich mit der göttlichen Wesenheit zu erfüllen. Man gibt die Töchter und Frauen zu einer vermeintlichen Vermählung mit der Gottheit hin, damit in der Nachkommenschaft das Numen fortlebe. Das ist der rohe und sehr materielle Kern, aus dem im Verlaufe einer ziemlich gut zu überblickenden Entwickelung aller Mystizismus hervorgehen sollte.

Bibliographic information