New Yorker medizinische monatsschrift ...: Bd. 1-26, nr. 6. Jan. 1889-Okt. 1916, Volume 17

Front Cover
1905
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 530 - ... veränderten Körperteilen bei Menschen Tuberkelbazillen des Typus bovinus nachgewiesen worden sind, zeigt, dass der menschliche Körper zur Aufnahme der Ansteckungskeime aus tuberkelbazillenhaltigen Ausscheidungen (z. B. Milch) oder tuberkulös verändertem Fleisch der Haussäugetiere befähigt ist. 6. Die durch Tuberkelbazillen des Typus bovinus bei Menschen hervorgerufenen Gewebsveränderungen beschränken sich in einer bemerkenswerten Zahl von Fällen auf die Eintrittspforte der Keime und...
Page 43 - Recht behaupten, dass es rechtzeitig und gachgemäss gebraucht, die wesentlichen Symptome des Leidens in vielen Fällen wirksam beeinflusst und sowohl eine Abschwächung wie Abkürzung der gichtischen Beschwerden recht häufig ermöglicht. (Zentralbl. für innere Med., 1904, No. 47.) — Kollargolpinselungen bei Angina und Diphtherie empfiehlt K. Justi in Hongkong. Angeregt durch seine Erfolge, die J. mit intravenösen Injektionen des Kollargols erzielt hatte, kam er auf den Gedanken, das Kollargol...
Page 530 - Typus hovinus enthalten, für die Gesundheit des Menschen. namentlich im Kindesalter, nicht als unbedenklich zu betrachten. 8. Eine gewissenhaft durchgeführte Fleischbeschau bietet einen erheblichen Schutz gegen die Uebertragung der...
Page 530 - Uebertragung von Tuberkelbazillen mit der Milch und den Milchprodukten auf den Menschen wird durch wirksame Bekämpfung der Tuberkulose unter dem Rindvieh erheblich verringert. Die in der Milch enthaltenen Tuberkelbazillen können durch zweckentsprechende Erhitzung abgetötet werden.
Page 528 - Tuberkulose des Rindes wird durch Tuberkelbazillen des Typus bovinus hervorgerufen. Sie entsteht durch die Ansteckung mit Tuberkelbazillen, welche von kranken Tieren bei gewissen Formen der Tuberkulose ausgeschieden werden. 2. Als Quelle für die Ansteckung des Rindviehs kommen fast...
Page 530 - Uebertragung der Tuberkelbazillen von Mensch zu Mensch erfolgt. 3. Dementsprechend haben die zur Bekämpfung der Tuberkulose bestimmten Massnahmen sich vorzugsweise gegen die unmittelbare oder mittelbare Uebertragung des Ansteckungskeimes von tuberkulösen Menschen auf Gesunde zu richten. 4.
Page 272 - Glaskörperblutungen durch internen Gebrauch von Stypticin eine unzweifelhafte Heilwirkung in dem Sinne erzielt, als das Medikament hämorrhagische Nachschübe verhinderte und daher Aufhellung des Glaskörpers eintrat. Auch in der Chorioidea und der Retina machte sich die Wirkung günstig bemerkbar, sogar auf exsudative Trübungen des Glaskörpers und entzündliche Exacerbationen der Chorioiditis. Der chorioiditische Prozess ist natürlich noch besonders nach der Aetiologie zu behandeln. P. führt...
Page 511 - I have used most extensively and with most satisfactory results the new product tropon." *Pulmonary Tuberculosis; its Modern Prophylaxis and the Treatment in Special Institutions and at Home.
Page 514 - lieber den gegenwärtigen Stand der Behandlung Tuberkulöser und die staatliche Fürsorge für dieselben", Berlin 1898.
Page 529 - Rind in den seltenen Fällen, in welchen er Tuberkelbazillen des Typus bovinus ausscheidet, eine Gefahr. 5. Die Tuberkulose der Hühner scheint für das Rind unter natürlichen Verhältnissen kaum eine Gefahr zu bieten. 6. Zur Bekämpfung der Tuberkulose bei den Rindern ist in erster Linie die Uebertragung der Ansteckungskeime von tuberkulösen Rindern auf gesunde zu verhindern.

Bibliographic information