Klinisches Jahrbuch, Volume 1

Front Cover
G. Fischer, 1889 - Clinical medicine
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 473 - ... do do do do do do do do dn do do dn i1... do do . do do do do do du do do do do do da do du do do do do do -do do do do do do do do • In • do ilo do do do d...
Page 9 - Kaum daß mit einigen von mythischem Hauch umwitterten Namen noch eine unbestimmte Vorstellung bei der Menge sich erhält, von wannen einst der Zug der Halbgötter kam. Aber fragt man, worin akademisches Forschen, Wissen und Lehren von banausischem Treiben sich unterscheide, so ist sicher dies einer der...
Page 122 - Bergmann7), hat es laut verkündet, „dass die Fortschritte der Chirurgie im Augenblicke gebunden sind an ihre Vertiefung in das Wissen und Vermögen der inneren Klinik...
Page 499 - Die Isolirspitäler können ausserhalb der grossen Städte angelegt werden, ohne jedoch von diesen zu weit entfernt zu sein. Für alle Fälle sollen sie von den Nachbarhäusern durch Gärten, Quais, breite Hauptstrassen oder durch einen breiten Gürtel von Pflanzungen getrennt sein.
Page 18 - Beiden, jedoch ruhmwürdiger macht' er den einen von Beiden; Jenem gewährt' er die leichtere Hand, aus dem Fleisch die Geschosse Auszuzieh'n und zu schneiden und jegliche Wunde zu heilen, Diesem dafür legt alle Genauigkeit er in die Seele, Unsichtbares zu kennen und Unheilbares zu heilen.''-1 Es ist bemerkenswerth, dass hier der inneren Medicin der Vorzug vor der Chirurgie eingeräumt wurde.
Page 213 - Erwerb derselben bedrohen, aufgesucht. Geisteskrankheiten, welche sich noch in der Entwicklung befinden, an welchen sich dem jungen Arzte mit Deutlichkeit die wichtigsten Symptome demonstrieren lassen, die sein Eingreifen späterhin bestimmen sollen, sind mehr als selten. Aufnahmen sofort nach dem Ausbruche der Geisteskrankheit, welche, wie ich nach meinen eigenen im Hamburger allgemeinen Krankenhause gemachten Erfahrungen bestätigen kann, in den Krankenhäusern grosser Städte keineswegs zu den...
Page 477 - Über einen Fall von spontaner perforirender Scheidenruptur mit partiellem Austritt des Kindes in die Bauchhöhle. Genesung.
Page 554 - Dienstgebäudeu , in welchen sich LuftHeizungen befinden, das periodische Reinigen der Luftzuführungskanäle und Heizkammern, welches am zweckmässigsten mit feuchten Tüchern zu geschehen hat, in Zeiträumen von nicht über 4 Wochen während der Heizperiode vorgenommen und für die gewissenhafteste Kontrolle der Ausführung Sorge getragen werde.
Page 499 - Isolirspitäler ermöglichen die wirksamste Isolirung und sind daher gegen Seuchen und bösartige Infectionskrankheiten in Anwendung zu ziehen. Wo Pocken herrschen, sollen für dieselben gesonderte Anstalten (Pockenhäuser) zur Verfügung stehen. Ausser den Isolirpavillons in den allgemeinen Krankenhäusern sollen grosse Städte, der Bevölkerungszahl und den örtlichen Verhältnissen sowie den hygienischen Anforderungen entsprechend, Epidemiespitäler besitzen und verwenden. Selbst kleinere Orte...
Page 122 - Tageblatt der 59. Versammlung deutscher Naturforscher und Ärzte zu Berlin vom 18.— 24. September 1886. p. 361. chemischen, mikroskopischen und elektrischen Untersuchung, den scharfen und präzisen Funktionsprüfungen begründet und ausgebildet worden ist.

Bibliographic information