Der Bonatzbau der Universitätsbibliothek Tübingen: funktionelle Bibliotheksarchitektur am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts

Front Cover
Franz Steiner Verlag, Jan 1, 1985 - Academic libraries - 174 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
1
Materialien
6
Die Universitätsbibliothek vor dem Einzug
10
Erste Planung und erste Entwürfe
18
DER AUSGEFÜHRTE ENTWURF 19091912
42
DIE ERSTE ZEIT IM NEUEN GEBÄUDE
60
REZEPTION
66
s SCHLUSSBETRACHTUNG
77
Begründung einer Exigenz für die Bibliothek 1 Rate 1907
111
Das Programm für den Wettbewerb 1908
114
Wettbewerbsentwurf und Variante Erläuterungen
120
Wettbewerbsentwurf und Variante Grundrisse
126
Wettbewerbsentwurf und Variante Erläuterungen
127
Grundrisse
138
Wettbewerbsentwurf Erläuterungen
140
Wettbewerbsentwurf Grundriß
144

Biographien Pläne Schriftstücke Abbildungen
80
PERSONENREGISTER
90
Paul Bonatz
95
Paul Bonatz
97
Karl Geiger
98
Karl Geiger Nekrolog
99
Ulfert Janssen
100
Das Schloß Hohentübingen von Südwesten 1908
101
Bibliothekseingang mit Treppenturm 1912
102
Bibliothek im Rittersaal 1912
103
Gewölbe für die Handschriftensammlung 1912
104
Herzogszimmer 1912
105
Grundriß der Bibliothek Hauptgeschoß
106
Grundriß der Bibliothek Obergeschoß
107
Das Universitätsgebiet im Jahr 1874
108
Das Universitätsgebiet im Jahr 1890
109
Das Universitätsgebiet im Jahr 1912
110
Pläne der ersten Überarbeitung Projekt 2
145
Erläuterungen zu Projekt 5 Ausführungsentwurf 1909
151
Ausführungsentwurf Grundrisse und Ansichten
154
Der Vertrag zwischen der Domänendirektion und Bonatz 1910
156
Neue Aula
162
Portrait Uhlands
163
Längs und Quertrakt des Magazins
164
Blick in das Magazin
165
Direktorzimmer
166
Katalogsaal
167
Zeitschriftenzimmer
168
Lesesaal
169
Festordnung für die Einweihung der Bibliothek
170
Neubau und Altbau Grundrisse der 3 Geschosse
171
Universitätsbibliothek und Umgebung von Westen 1971
174
Copyright

Common terms and phrases

Popular passages

Page vii - Herbst 1981, bei der Fachhochschule für Bibliotheks- und Dokumentationswesen in Köln angefertigt. Sie wird hier in leicht gekürzter Fassung mit Genehmigung des Prüfungsausschusses veröffentlicht.

Bibliographic information