Metrik, Volume 2

Front Cover
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 539 - Rings umpflanzen, daß einst, wenn nun die Sonne Sinkt, in eurer Kühle, durchhaucht von AbendLüften, ihr Laub sich Leise bewege, dann der Liebling sage Zu dem Mädchen: Sie weint ja nicht, sie säuselt, Lallt Musik ; wie fabelte von der schönen Weide der Vorfahr! Wenn von dem Sturm nicht mehr die Eich...
Page 453 - Die roten Ströme dort verkünden meine Schuld. Und wo solch Zeichen schreit, verstummt die starre Brust. Du weißt, was du gewollt, der Worte sind genug. CORNELIA Keine Mutter hat so mütterlich wie ich gesorgt! Keine Mutter hat so mütterlich wie ich geschont!
Page 39 - Schlegel äusserte sich zuerst so bestimmt gegen die Trochäen im Hexameter, dass er von der nahen Zeit sprach , wo man keine Trochäen, im deutschen Hexameter mehr dulden werde. Er selbst gab auch das Beispiel reiner und schöner, dabei auch zwangloser, Hexameter und Pentameter, ohne Trochäen, z. B. in der bekannten Elegie : Rom. Viele andre deutsche Dichter verbannten ebenfalls den Trochäen aus dieser Versart, und so war es denn durch die That unwidcrsprechlich erwiesen, dass in deutscher Sprache...
Page 187 - So, freiwillig beschränkt, nachläßigen Gangs, in der Rhythmen Wellenverschlingungen, voll lieblicher Disharmonie, Welche, sich halb auflösend, von neuem das Ohr dann fesselnd...
Page 301 - Stab, o hält' ich nimmer mit dem Schwerte dich vertauscht! Hält' es nie in deinen Zweigen, heil'ge Eiche, mir gerauscht!
Page 36 - Zweifel aufgeben muss, als sei der Hexameter damals von den Deutschen anders, denn bloss accentirt, aufgefasst worden. So sprach man zwar von Längen und Kürzen, man meinte damit aber in der That nichts anders, als Hebung und Senkung ; wie hätten sonst die Hexameter jener Zeit als Hexameter angenommen werden können. Gelehrte Kritiker erinnerten sich hierbei der alten griechischen und lateinischen Vorbilder, und lächelten spöttisch über die Versuche, Hexameter in deutscher Sprache nachzu-r bilden...
Page 45 - Kann nun aber eine wahrhaft poetische Idee schlechterdings nicht ohne Nachtigall und Blumenflor im Hexameter zur Erscheinung kommen, so brauche der Dichter doch getrost das Wort als Licenz (Systole, Diastole) dergleichen alte Dichter zuweilen auch thaten, z.
Page 37 - Hessen sich die deutschen Hexameterdichter, vorzüglich Klopstock, verleiten, aus dem anfangs übereilten Gebrauch der Trochäen gar eine Schönheit und einen Vorzug des deutschen Hexameters vor dem griechischen, machen zu wollen.' Was für Hexameter nun zur Welt kamen, und wie man sogar, um des vermeintlichen Guten recht viel zu thun , dem Hexameter noch eine Auftaktsylbe vorsetzte: Komm, Muse, lass uns im Thaïe dio Wohnung und häusliche Wirthschaft Des Landmanns betrachten: т.
Page 44 - Krelikus in seiner Schwäche, und die Täuschung , als [sei der Trochäus darstellender, ist verschwunden. 4) „Wollte man den Trochäus verbannen, so würde der Hexameter eine gute Zahl poetischer Wörter einbüssen: Ungestüm, Blumenflor, Nachtigall, Donnersturm und überhaupt alle kretischen Wortfüsse.
Page 37 - Quantität vernahmen, und folglich auch die Hexameter Homers und Virgils bloss dem Accent nach hörten, während sie die Nachricht von ihrer Quantität aus Büchern hatten. Indessen schrieben sie schon damals über missverstandene Dinge bald ernsthaft, bald mit pedantischer Spasshaftigkeit. Statt aber solchen Gegnern die eignen Waffen aus den ungeschickten Händen zu nehmen, Hessen sich die deutschen Hexameterdichter, vorzüglich Klopstock, verleiten, aus dem anfangs übereilten Gebrauch der Trochäen...

Bibliographic information