Wochenplanarbeit an Realschulen

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 56 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Padagogik - Schulpadagogik, Note: 2, Technische Universitat Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, Veranstaltung: Offener Unterricht, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Hausarbeit enthalt sowohl einen theoretischen Teil zum Thema Wochenplanarbeit als auch einen praktischen (Unterrichtsentwurf fur Wochenplanarbeit an Realschulen), Abstract: Lernen erfolgt im offenen System, das heisst, es ist zuganglich fur aussere Einflusse" (Frederic Vester) Jeder Lehrende, der sich dieses Prinzip zu Eigen macht und seinen Unterricht auf dieser Basis gestalten mochte, wird feststellen, dass Lernprozesse weniger von dem Lehrbedurfnis des Lehrenden als vielmehr von den eigenen Fragen der SchulerInnen geleitet werden muss. Die Fragen der Lernenden ergeben sich aus der direkten Lebensumwelt, den Erfahrungen und den Sozialisationseinflussen, die auf sie einwirken. Da Lehrplane und klar formulierte Stundeninhalte sich allerdings nicht nur an den Rahmenrichtlinien, sondern auch an den Inhalten orientieren, die der Lehrende fur wichtig erachtet, werden die Fragen der SchulerInnen leider haufig nicht berucksichtigt. So ist zu erklaren, dass Unterricht von den SchulerInnen teilweise als demotivierend oder langweilig empfunden wird. Die klar strukturierte Zeiteinteilung im 45- Minuten- Takt, die nach wie vor in unserem Schulsystem uberwiegt, nimmt den SchulerInnen jegliche Moglichkeit auf individuelle Zeit- und Arbeitseinteilung. Weder personliche Befindlichkeiten noch Starken und Schwachen der SchulerInnen werden in diesem System berucksichtigt. Eine Moglichkeit, den Unterricht schulerzentriert zu gestalten, sind die verschiedenen Formen des offenen Unterrichts. Wochenplanarbeit als eine Variante des offenen Unterrichts geht nicht nur auf die Lernbedurfnisse der SchulerInnen ein, sondern ermoglicht es zusatzlich, eine individuelle und sinnvolle Zeiteinteilung zu lernen. Zusatzlich kann der Lehrende durch

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information