Anerkennung der Heterogenität. Eine Perspektive zur Entwicklung der Bildung in Schule und Unterricht?

Front Cover
GRIN Verlag, Nov 26, 2009 - Education - 16 pages
0 Reviews
In dieser Hausarbeit möchte ich die Entwicklung der deutschen Bildung in Bezug auf Gleichheit und Heterogenität beschreiben. Zuerst gehe ich kurz auf die Definitionen der zentralen Begriffe dieser Arbeit, Gleichheit und Heterogenität, ein und gebe dann einen historischen Abriss, wobei ich mich im Wesentlichen auf die Ausführungen Annedore Prengels in „Pädagogik der Vielfalt“ 1993 verfasst, beziehe. Im dritten Kapitel versuche ich an Hand verschiedener wissenschaftlicher Berichte und Stellungnahmen die aktuelle Situation zu skizzieren, wobei ich etwas detaillierter auf die drei „Pädagogischen Bewegungen“, Interkulturelle-, Feministische- und Integrationspädagogik, eingehe. An diesem Punkt der Arbeit wird das Spannungsverhältnis zwischen Gleichheit und Heterogenität deutlich, welches in den Schulen momentan vorherrscht. Genau das ist der Ansatzpunkt zu einer kritischen Auseinandersetzung mit der aktuellen Situation und der Überlegung eine Perspektive zu formulieren. Diese wird dann im vierten Punkt, als Perspektive einer „Schule für alle“ vorgestellt, wobei ich Forderungen an das aktuelle Schulsystem formuliere und mögliche Strategien zum Umgang mit Heterogenität in der Schule darstelle. Dabei soll es um die Anerkennung von Heterogenität in Schulen gehen, wie man sie nutzen kann, was die Voraussetzungen sind und welche Konsequenzen daraus für das bestehende Schulsystem entstehen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

2.1 Was bedeutet 2.2 Der Begriff 2.3 Die historische 3.1 Aktuelle Lösungsansätze 4.1 Konsequenzen 4.2 Sinnvoller Umgang 4.2.1 Heterogenität 4.2.2 Individualisierende 4.3 Kooperation aktuelle Schulsystem aktuelle Umgang Allerdings Anerkennung der Heterogenität Annedore Prengel Arbeiterkinder Arbeitspläne Aufgabe der Bildungspolitik bedeutet Heterogenität Bedeutung von Gleichheit Behinderten Beispiel Benachteiligung besonders Bildung Bildungskommission Bildungsreform Chancengleichheit dargestellt Definition und historischer deutlich drei Pädagogische Bewegungen dreigliedrige Schulsystem einzelne Schüler elf Vorschläge entsprechend ist Heterogenität Feministische geht gemeinsame und vielfältige Gesamtschule Gleichberechtigung Gleichheit und Heterogenität Grundlage Grundschule Hausarbeit Heterogenität als Chance Heterogenität im Unterricht Heterogenität nutzen Heterogenität und Gleichheit hierarchische Hinz historischer Hintergrund homogene Lerngruppe Homogenität Integrationsklassen Integrationspädagogik Interkulturelle Jahrgangsklassen Jahrgangsmischung Karin/Schwerdt Kinder mit Behinderungen kleine Duden Fremdwörterbuch kognitive Konzept kritische Leistungsniveau Lernen Lösungsansätze des Spannungsfeldes Mannheim Menschen möglich momentanen Bildungssituation muss notwendig Pädagogik der Vielfalt Perspektive Projekte Punkte Schülerinnen Schülerschaft Schulsystems Spannungsfeldes von Gleichheit Spannungsverhältnis zwischen Gleichheit Stelle Umgang mit Heterogenität Verzicht auf Homogenisierung Ziel

Bibliographic information