Annuaire statistique de la Suisse, Volume 3

Front Cover
Eidgenössisches Statistisches Amt, 1893 - Switzerland
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Popular passages

Page 381 - Art. 74. A droit de prendre part aux élections et aux votations tout Suisse âgé de vingt ans révolus et qui n'est, du reste, point exclu du droit de citoyen actif par la législation du canton dans lequel il a son domicile.
Page 381 - Cantons (articles 89 et 121), l'autorité suprême de la Confédération est exercée par l'Assemblée fédérale, qui se compose de deux Sections ou Conseils, savoir : A.
Page 381 - Art. 74. Stimmberechtigt bei Wahlen und Abstimmungen ist jeder Schweizer, der das 20. Altersjahr zurückgelegt hat und im übrigen nach der Gesetzgebung des Kantons, in welchem er seinen Wohnsitz hat, nicht vom Aktivbürgerrechte ausgeschlossen ist. Es bleibt jedoch der Gesetzgebung des Bundes vorbehalten, über diese Stimmberechtigung einheitliche Vorschriften aufzustellen.
Page 381 - Der Nationalrat wird aus Abgeordneten des schweizerischen Volkes gebildet. Auf je 20,000 Seelen der Gesamtbevölkerung wird ein Mitglied gewählt. Eine Bruchzahl über 10,000 Seelen wird für 20,000 Seelen berechnet. Jeder Kanton und bei geteilten Kantonen jeder der beiden Landesteile hat wenigstens ein Mitglied zu wählen.
Page 381 - Nationalrates ist jeder stimmberechtigte Schweizerbürger weltlichen Standes. Art. 76. Der Nationalrat wird auf die Dauer von drei Jahren gewählt, und es findet jeweilen Gesamterneuerung statt.
Page 381 - Kantone gebildet werden können. Art. 74. Stimmberechtigt bei Wahlen und Abstimmungen ist jeder Schweizer, der das 20. Altersjahr zurückgelegt hat und im Uebrigen nach der Gesetzgebung des Kantons, in welchem er seinen Wohnsitz hat, nicht vom Aktiubürgerrechte ausgeschlossen ist.
Page 381 - Art. 75. — Est éligible comme membre du Conseil national tout citoyen suisse laïque et ayant droit de voter. Art. 76. — Le Conseil national est élu pour trois ans et renouvelé intégralement chaque fois. Art. 77. — Les députés au Conseil des États, les membres du Conseil fédéral et les fonctionnaires nommés par ce Conseil ne peuvent être simultanément membres du Conseil national.
Page 381 - Art. 18. Si, dans une première élection, le nombre de ceux qui ont obtenu la majorité absolue n'est pas égal au nombre des personnes à élire, il ya lieu à un second tour de scrutin. Doivent être considérés comme élus ceux qui obtiennent la majorité absolue. Art.
Page 347 - Kraft. Wenn er nicht ein Jahr vor Ablauf dieser Frist gekündet worden ist, so gilt er als stillschweigend um ein Jahr, und so fort von Jahr zu Jahr verlängert. Nach geschehener Kündigung bleibt er noch ein Jahr, vom 1. Januar an gerechnet, der auf die Kündigung folgt, in Kraft. Art. 14. Im Falle der Kündigung des gegenwärtigen Vertrages ist jeder der Vertragsstaaten gehalten, die von ihm ausgegebenen silbernen Fünffrankenstücke, wenn sich solche bei den...
Page 382 - Ne restent en élection dans ce troisième tour que trois fois au'' nicht vorhandeu, so wird zu einem dritten Wahlgange geschritten, wobei dreimal so viele Kandidaten, als noch Wahlen zu treffen sind, und zwar diejenigen, welche die meisten Stimmen erhalten haben, in der Wahl bleiben.

Bibliographic information